10 Spiele, bei denen Schönheit von innen kommt - DLC Quest, Minecraft & Terraria

(Special)

DLC Quest (PC, Xbox 360, Mac)

Was passiert, wenn die Praktiken herunterladbarer Inhalte deutlich zu weit gehen? Ein Indie-Games-Entwickler hat es ausprobiert und DLC Quest geschaffen, das die gesamte Videospiel-Branche und ihre Eigenarten auf den Arm nimmt.

Da staunt er aber nicht schlecht: Wer Animationen oder Geräusche haben möchte, muss erstmal zur virtuellen Kasse.Da staunt er aber nicht schlecht: Wer Animationen oder Geräusche haben möchte, muss erstmal zur virtuellen Kasse.

Der satirische Ansatz beginnt bereits bei der Geschichte: Besiegt den bösen Buben, rettet die Welt und erobert das Mädchen.

Doch zuerst benötigt ihr dafür Münzen - nur mit diesen könnt ihr grundlegende Mechaniken wie Animationen, Geräusche und eine Pause-Funktion freispielen. Natürlich funktioniert dies alles ohne echtes Geld, die Entwickler nehmen euch für diese Funktionen nur die aufgesammelten Münzen ab.

Das Spiel bietet euch zwei eigenständige Kampagnen (DLC Quest und Live Freemium or Die) mit eigenen Aufgaben und über 30 verschiedene Download-Pakete - sowie eine Internet-Rangliste.

Minecraft (PC, Xbox 360, Mobile)

Ein weiteres Top-Spiel von einem Indie-Entwickler: Minecraft . Das Spiel des schwedischen Programmierers Markus "Notch" Persson hat sich plattformübergreifend bereits 26 Millionen Mal verkauft. Mit Recht!

Mit pixeligen Klötzen baut ihr euch eure eigene Welt auf.Mit pixeligen Klötzen baut ihr euch eure eigene Welt auf.

In dem Spiel ohne fest vorgegebenes Ziel könnt ihr aus Blöcken verschiedene Bauten in einer extrem pixeligen 3D-Welt erschaffen. Nebenher erkundet ihr Inseln oder Berglandschaften, sammelt Ressourcen ein und kämpft gegen Monster.

Überlebenskünstler wählen dabei den gleichnamigen Spielmodus ("Survival"): Sammelt möglichst viele Ressourcen, um so lange es geht zu überleben. Kreative Köpfe ziehen den zweiten Modus vor ("Creative").

In diesem habt ihr keine Gesundheitsleiste, dafür aber Unmengen von Gegenständen wie Holz, Erde oder Erze zur Verfügung. Husch, husch - baut los. Und zwar so viel ihr könnt, denn auf PC ist eure Welt theoretisch unendlich erweiterbar!

Terraria (PC, PS3, Xbox 360, Mobile)

Lust auf Abenteuer? Terraria steht schon bereit. Durch seine eigenwillige 2D-Grafik besitzt das Spiel einen sehr sympathischen und individuellen Charakter.

Alle acht Minuten wechseln sich Tag und Nacht im Spiel ab. Für lange Reisen bietet sich der Tag an, weil ihr dann auf weniger und auch ungefährlichere Monster trefft als nachts.

Wer sich an die Super-Nintendo-Grafik gewöhnt, hat seinen Spaß. Mit Werkzeugen wie Spitzhacke und Holzaxt könnt ihr die gesamte Spielwelt umgraben, tiefer in die Welt eintauchen und euch alles neu aufbauen. Dabei sammelt ihr allerlei Rohstoffe und Materialien, um euch immer bessere Waffen und Ausrüstung zu bauen.

Wer nicht nur alleine unterwegs sein möchte, lädt einen Freund am PC via Internet oder lokalem Netzwerk ein. Ihr könnt die Welt gemeinsam erkunden oder gegeneinander antreten.

Weiter mit: Half-Minute Hero, Vib Ribbon & Grand Theft Auto

Tags: Fun  

Kommentare anzeigen

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht