Super Smash Bros.: Bald für Wii U und 3DS!

(First Facts)

von David Dieckmann (11. Juni 2013)

Ein neues Super Smash Bros.! Ab 2014 könnt ihr euch wieder als Link, Mario, Kirby und andere Nintendo-Charaktere auf die Mütze hauen. Neu dabei: Mega Man und der Dorfbewohner aus Animal Crossing.

Mega Man (Mitte) heizt seinen Gegnern gehörig ein.Mega Man (Mitte) heizt seinen Gegnern gehörig ein.

Super Smash Bros. ist eine von Nintendos beliebtesten Spieleserien. Im Rahmen eines Video-Streams zur Spielemesse E3 2013 kündigt die Firma den nächsten Teil der Serie an. Der heißt ganz klassisch Super Smash Bros.. Ohne viel Schnickschnack. Und, Überraschung: Er kommt neben Wii U auch für Nintendos 3DS.

Die Handheld-Version sieht allerdings anders aus. Mit schwarzen Rändern in Comic-Optik prügeln sich die Figuren hier, auf Wii U stattdessen hochaufgelöst im Stil von Super Smash Bros. Brawl.

Das Spielprinzip ähnelt den ersten Bildern nach zu urteilen den Vorgängern wie ein Ei dem anderen. Wieder einmal prügeln sich bis zu vier Spieler in dreidimensionalen Arenen, die aber nur von links nach rechts zu durchqueren sind. Auch typische Attacken wie Samus' Superschuss oder das Energiefeld zum Abwehren von Angriffen gibt's. Gut, das kennt ihr schon aus beinahe jedem Vorgänger.

Neu hingegen sind zumindest schon zwei Kämpfer im Kader. Da wäre zum Einen der "Villager" aus der Reihe Animal Crossing - also eure (einzige) menschliche Spielfigur. Der Villager kämpft mit seinen typischen Utensilien - zum Beispiel mit einem Käfernetz.

Neben ihm steht auch noch ein besonderer Superheld auf dem Programm: Mega Man. Der blaue Roboterjunge bietet euch einen Arm als Allzweckwaffe. Damit kann er im Kampf neben Plasmaschüssen auch diverse Hilfsmittel wie eine Kreissäge oder einen Schild aus Blättern nutzen.

Fakten:

  • Nachfolger von Super Smash Bros. Brawl
  • Version für Wii U erinnert an den Vorgänger
  • 3DS-Fassung in Comic-Optik
  • Spielsystem bleibt gleich: zweidimensionale Prügeleien in 3D-Umgebung
  • zahlreiche alte Vertreter der Reihe an Bord (etwa Mario, Bowser, Samus und Link)
  • neue Kämpfer: Mega Man und Dorfbewohner aus Animal Crossing
  • Mehrspieler-Funktion zwischen 3DS und Wii U denkbar
  • erscheint voraussichtlich 2014 für Wii U und 3DS

Meinung von David Dieckmann

Bis zum Ende seiner Präsentation hat der Nintendo-Chef Satoru Iwata hiermit gewartet. Und mich mit diesem Brecher unter den Videospielen tatsächlich ein Stück mehr von der Wii U überzeugt! Klasse, dass ich mich bald in HD mit Freunden kloppen darf.

Die neuen Kämpfer klingen auch spitze, vor allem Mega Man. Sein breites Spektrum an Waffen könnte ihn spielerisch zu einem ganz besonderen Charakter machen. Grafisch bleibt an dem Spiel ebenfalls nichts auszusetzen - zumindest nicht an der Version für Wii U. Denn die Comic-Grafik der 3DS-Fassung ist für die Serie Neuland.

Allerdings, und das muss ich bei allem Enthusiasmus sagen, kommt mir das neue Smash Bros. wenig innovativ vor. Ich hoffe, Nintendo erweitert das Spiel im Vergleich zum Vorgänger noch ordentlich. Es braucht schon mehr als Mega Man, um Super Smash Bros. Brawl würdig abzulösen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Koop-Modus   Fun  

Kommentare anzeigen

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Smash Bros. (Übersicht)