Vorschau Forza 5 - Viele Autos, Drivatar und tolle Fahrphysik

Für wahre Wagenliebhaber

Hunderte von Autos sollen für viel Abwechslung im Rennalltag sorgen. Auf eine genaue Zahl wollen sich die Macher auch auf Nachfrage aber nicht festlegen. Letztlich sind aktuell nur eine Handvoll schicker Sportwagen wie der Pagani Huayra spielbar. Doch optisch beeindrucken die wenigen Autos bereits im Menü.

Der Autolack wirkt plastischer als in anderen Rennspielen.Der Autolack wirkt plastischer als in anderen Rennspielen.

Denn statt einfachem Lack setzt sich die Haut der Geschosse aus insgesamt drei Textur-Schichten zusammen. Das Ergebnis sind unglaubliche Lackspiegelungen und eine Oberfläche, die neben kleinsten Lichtreflexionen auch minimale Unebenheiten zeigt. Eine derartige Detailliebe stößt sogar ein Gran Turismo 5 vor den Kopf.

Die Detailversessenheit überträgt sich nahtlos in den vom Vorgänger bekannten Vista-Modus und auch ins Wageninnere, wo euch bei jedem Wagen ein individuelles Cockpit erwartet. Und in diesem erkennt ihr sogar die Spiegelung des Armaturenbretts und des drehenden Lenkrads an der Frontscheibe. So etwas gab es noch in keinem Rennspiel zu sehen.

Dieses Video zu Forza 5 schon gesehen?

Einen fahren lassen

Für eine nette Innovation sorgt "Drivatar", der laut Machern das Ende der künstlichen Intelligenz einläuten soll. Denn gegnerische Fahrer rasen nicht mehr nach vorprogrammiertem Verhalten. Stattdessen nutzt Forza 5 dank Cloud-Funktion das Verhalten anderer Spieler. Denn deren Fahrweise zeichnet das Spiel auf und verwendet es in euren Karriererennen wieder.

Eure Fahrweise ist Vorlage für euren Computerfahrer, der bei anderen Spieler antritt.Eure Fahrweise ist Vorlage für euren Computerfahrer, der bei anderen Spieler antritt.

Das Ergebnis ist ein menschlicheres Gegnerverhalten, das sich zum einen kämpferischer aber auch anfälliger für Fehler zeigt. Ein ganz ähnliches Konzept verfolgt übrigens bereits Real Racing 3 auf mobilen Geräten.

Zudem trainiert ihr mit eurer Fahrerei auch den eigenen Computerfahrer. Dieser imitiert eure Fahrweise und tritt in den Rennen anderer Raser an. Und das sogar, während ihr gar nicht spielt. Startet ihr das Spiel wieder, erhaltet ihr automatisch das von ihm verdiente Preisgeld. Praktisch!

Alltag eines Rennfahrers

Ganz ähnlich wie die Gran-Turismo-Macher kooperiert Entwickler Turn 10 auch mit Reifenherstellern (in diesem Fall mit Toyo und Pirelli), um die Fahrphysik weiter zu verfeinern. Allerdings macht sich dies nur bei deaktivierten Fahrhilfen wirklich bemerkbar. Ohne Traktionskontrolle und ABS sind Rennschleudern vom Schlage eines Lamborghini Aventador oder Koenigsegg nur mit viel Fingerspitzengefühl auf dem Asphalt zu halten.

Nicht nur mit Sportwagen, sondern auch mit Indycar-Rennern rast ihr um die Wette.Nicht nur mit Sportwagen, sondern auch mit Indycar-Rennern rast ihr um die Wette.

Die Karriere unterteilt sich in acht Kategorien mit verschiedenen Rennklassen von exotischen Wagen über Oldtimer bis zu echten Rennveranstaltungen. Erstmals in der Seriengeschichte sind auch Formel-Rennwagen (sogenannte "Open Wheel"-Renner) mit dabei.

So feiert die amerikanische Indycar-Serie Serienpremiere. Von der Königsklasse des Rennsports, der Formel 1, ist aber noch nichts zu sehen. Gleichzeitig kooperiert Turn 10 übrigens wieder mit der britischen Fernsehserie Top Gear.

Weiter mit:

Inhalt

Tags: Singleplayer  

Kommentare anzeigen

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Forza 5 (Übersicht)