E3 2013: Die Favoriten der Redaktion - Forza 5 (Xbox 360, Xbox One)

(Special)

Forza 5 (Xbox 360, Xbox One)

Exklusivspiele sind auf Konsolen fast so rar gesät wie waschechte Rennsimulationen. Forza Motorsport 5 ist gleich beides in einem. Pünktlich zum Start der Xbox One erscheint der fünfte Teil der Reihe für Xbox 360 und Xbox One.

Wenn es nach Turn 10 geht, erwartet euch in Forza 5 eine Menge spannender Rennen.Wenn es nach Turn 10 geht, erwartet euch in Forza 5 eine Menge spannender Rennen.

Neben einem neuen Grafik-Gerüst, das bei Autoliebhabern für feuchte Augen sorgen dürfte, hat Entwickler Turn 10 die "Driveatar"-Mechanik auf der Spielemesse E3 vorgestellt. Damit soll einer der größten Schwachpunkte von Forza Motorsport 4, die künstliche Intelligenz, im neuen Teil wegfallen.

1 von 45

Forza Motorsport 5 macht die Xbox One zur Rennmaschine

Auf dem Papier klingt das richtig gut: Während ihr Rennen fahrt, lernt das Spiel euren Fahrstil und lädt diesen dann ins Internet hoch. Dort lädt sich Forza 5 wiederum Fahrprofile von anderen Spielern herunter, die dann als Gegner im Einzelspieler-Modus fungieren.

Driveatar könnte die erste von hoffentlich vielen sinnvollen Nutzungen der Cloud-Technik innerhalb eines Xbox-One- und Xbox-360-Spiels sein. Vorausgesetzt Entwickler Turn 10 gelingt es das umzusetzen, was er verspricht. Was Forza 5 noch alles bietet, erfahrt ihr in der Vorschau: "Forza Motorsport 5: So rast es sich auf Xbox One".

Meinung von Christian Binder

Die Vorstellung, dass jeder Gegner sich annähernd so verhält wie ein Spieler aus Fleisch und Blut, macht mich wirklich heiß auf Forza 5. Diese neue Art einer sich immer weiter verändernden künstlichen Intelligenz könnte ein großer Schritt nach vorne für Rennspiele sein.

Oder es wird ein noch schlimmeres Herumgegurke, als wir es von der schlimmsten KI bisher kennen. Ganz ohne Risiko ist Driveatar nämlich nicht. Wenn ich vor jedem Rennen warten muss, bis die neuen Profile heruntergeladen sind, könnte mir ganz schnell die Lust an der Mechanik vergehen.

Genau diese Ungewissheit, dieser Vorstoß in neue Gefilde, macht mich als Rennspielfreund neugierig auf das neue Spiel von Turn 10.

Weiter mit: Dark Souls 2 (PC, PS3, Xbox 360)

Tags: E3  

Kommentare anzeigen

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

E3 2013 (Übersicht)