Xbox One, PS4 und Spiele - Onkel Jo analysiert die E3 2013 - Trends: Neue Marken und Cloud Gaming

(Kolumne)

Trend 1: Neue Marken

Bei den Spielen selbst zeichnet sich ein erfreulicher Trend ab: Im Angesicht der kommenden Konsolengeneration setzen viele Hersteller auf neue Marken, im Werbefachjargon "IPs" oder "Franchises" genannt. Das ist zwar nicht gleichbedeutend mit frischen Inhalten, setzt aber dennoch ein Zeichen. "Wir wollen mit der neuen Konsolengeneration mit den Fehlern der Vergangenheit abschließen und sind bereit, neue Wege zu gehen", scheint die unausgesprochene Botschaft zu lauten.

Murdered: Eines der Spiele ohne direkten Vorgänger auf der E3.Murdered: Eines der Spiele ohne direkten Vorgänger auf der E3.

Shinji Mikami (Resident Evil 4) entführt euch mit The Evil Within in einen derben Slasher-Albtraum mit Anleihen aus Silent Hill, die ehemaligen Modern Warfare-Entwickler wollen euch mit Schleudersitzabschüssen aus Riesenmechs von ihrem neuen Werk Titanfall überzeugen, Square Enix setzt mit Murdered - Soul Suspect auf einen Polizist, der als Geist seinen eigenen Mord aufklärt. Die Liste lässt sich mit Project Spark, Quantum Break, The Order, Sunset Overdrive und so weiter noch eine ganze Ecke erweitern.

1 von 47

Der Überlebenshorror in The Evil Within

Erstaunlich, denn in den vergangenen Jahren wagten nur wenige große Studios wie etwa Bethesda mit Dishonored diesen Schritt. Sind damit die Zeiten mit den hohen Zahlen in den Spieletiteln vorbei? Nein, natürlich gibt es mit Halo 5, Final Fantasy 15 oder Madden NFL 25 (kein Scherz) auch wieder die üblichen Verdächtigen. Auch andere Goldesel wie Call of Duty, Skylanders, Battlefield 4, Saints Row 4, Pokémon oder Assassin's Creed laufen selbstredend weiter. Dennoch zeigen die Hersteller dieses Jahr erstaunlich viel Mut. Vielen Dank dafür an dieser Stelle, möge sich dieser Schritt auszahlen!

Dieses Video zu E3 2013 schon gesehen?

Trend 2: Der Tanz um's "Cloud Gaming"

Seit Jahren hämmern uns Unternehmen wie T-Mobile ein, wie toll doch die sogenannte Cloud sei. Cloud hier, Cloud da. Jetzt ist dieser Trend endgültig auch in der Spieleindustrie angekommen und vermutlich wird er sich nicht so schnell legen wie der Rummel um 3D-Spiele.

Forza 5 setzt mit virtuellen Fahrern auf die sogenannte Cloud.Forza 5 setzt mit virtuellen Fahrern auf die sogenannte Cloud.

Cloud bedeutet übersetzt Wolke und umschreibt laut Wikipedia den Ansatz "abstrahierte IT-Infrastrukturen (z. B. Rechenkapazität, Datenspeicher, Netzwerkkapazitäten oder auch fertige Software) dynamisch an den Bedarf angepasst über ein Netzwerk zur Verfügung zu stellen". Praktisch heißt dass, dass ihr nicht mehr alles auf eurer lokalen Festplatte speichert und euer Spielsystem sich Arbeit von seinen großen Brüdern über das Internet abnehmen lässt. Vielleicht speichert ihr ja auch bereits auf der Xbox 360 eure Spielstände in "der Cloud"?

Mit der kommenden Konsolen-Generation wollen Microsoft und Sony noch einen Schritt weitergehen. Microsoft etwa verspricht für jede Xbox One quasi die Rechenleistung von drei zusätzlichen Geräten über die Cloud. Dort lagert die Konsole unkritische Prozesse aus, etwa langfristige Berechnungen, wo ein Gegner irgendwann mal steht oder es werden Spielbereiche vorgerendert und so weiter.

Forza Motorsport 5 speichert eure Fahrerdaten gar als virtuelles Abziehbild in der Cloud. "Drivatar" nennt Microsoft diese Funktion. Andere Spieler können sich euren Fahrer dann runterladen und gegen ihn antreten. Sony arbeitet mit dem Dienst Gaikai an "Cloud Gaming" und möchte damit 2014 in den Vereinigten Staaten beginnen. Bisher bekannt ist, dass ältere PlayStation-Spiele damit auf der PS4 per Stream laufen sollen.

Weiter mit: Open World, Mobile, Hostessen und Lesetipps

Tags: Onkel Jo   E3  

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

E3 2013 (Übersicht)