Test Game & Wario - Ohne Fernseher läuft nix

Ohne Fernseher läuft nix

Viele Spiele greifen auf das "asynchrone Spielen" zurück. Das heißt, dass auf dem Gamepad etwas anderes zu sehen ist als auf dem Fernseher. Das bietet natürlich tolle Möglichkeiten, die vor allem in "Gamer" sehr gut umgesetzt sind.

Spiele wie "Taxi" spielt ihr gleichzeitig auf dem Fernseher und dem Gamepad.Spiele wie "Taxi" spielt ihr gleichzeitig auf dem Fernseher und dem Gamepad.

Auf dem Fernseher seht ihr den kleinen Rabauken 9-Volt in seinem Zimmer, der eigentlich längst schlafen sollte. Auf dem Gamepad seht ihr, dass er gerade auf seiner tragbaren Konsole spielt. Während ihr auf dem Gamepad die kurzen Spielchen absolviert, haltet ihr nebenbei auf dem Fernseher Ausschau nach 9-Volts Mutter. Die darf ihn nämlich nicht erwischen!

Aber ein solcher Spielaufbau bringt auch Nachteile mit sich. Wenn ihr beide Bildschirme zum Spielen braucht, könnt ihr logischerweise das sogenannte Off-TV nicht nutzen. Viele andere Spiele für Wii U könnt ihr allein über den Bildschirm des Gamepads spielen.

Das ist bei Game & Wario nicht möglich. Nur wenige Minipiele wie Patchwork oder Kung Fu kommen ohne Fernseher aus. Allerdings auch größtenteils ohne Ton, da der Fernseher diesen übertragt. Schade!

Dieses Video zu Game & Wario schon gesehen?

Ein Hühnchen voller Überraschungen

Indem ihr ein Spiel meistert oder neue Rekorde aufstellt, erhaltet ihr Marken. Diese könnt ihr beim "Chick-N-Win" gegen Belohnungen eintauschen. Auch hier haben sich die Entwickler einen Spaß erlaubt. Ihr löst eure Marken an einem Automaten ein, der wie ein Hühnchen aussieht.

Was wohl passiert, wenn ihr alle Kapseln gekauft habt?Was wohl passiert, wenn ihr alle Kapseln gekauft habt?

Dieses Hühnchen ist voller Kapseln. Werft ihr eine Marke ein, legt das Hühnchen unter lautem Gackern eine Kapsel. Darin befinden sich nützliche oder abgedrehte Überraschungen. Beispielsweise erhaltet ihr Tippkarten für Minispiele. Oder einen Stimmverzerrer, der euch wie einen Außerirdischen klingen lässt.

Der Automat ist voller verrückter Sachen. In der übersichtlichen Sammlung seht ihr euch eure Schätze an. Es gibt insgesamt 240 Überraschungen, die ihr euch schnappen könnt. Um sie alle freizuschalten, spielt ihr das Spiel so oft wie möglich. Pro Tag erhaltet ihr nämlich eine Marke, wenn ihr euren Spielstand ladet.

Fakten:

  • 12 Einzelspieler-Spiele
  • 4 Mehrspieler-Spiele für bis zu 5 Personen
  • Mehrspieler-Modus nur lokal, online nicht möglich
  • steigender Schwierigkeitsgrad
  • über 200 freischaltbare Boni
  • unterstützt Miiverse
  • Bildschirmtexte wahlweise auf Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch oder Italienisch
  • erscheint voraussichtlich am 28. Juni 2013 für Wii U

Meinung von Isabel Wieja

Manche lieben ihn, andere hassen ihn. Ich gehöre definitiv zu den Menschen, die Wario lieben. Der Humor der Wario-Spiele ist einzigartig. Ob allein oder mit Freunden, für eine Runde Wario bin ich immer zu haben. Auch Game & Wario hat mich begeistert. Die Minispiele decken beliebte Genres wie Geschicklichkeit, Hüpfspiel und Puzzle ab.

Allerdings ist der Umfang meiner Meinung nach etwas knapp geraten. Zwölf Minispiele und gerade mal vier Mehrspielerspiele sind schnell erledigt. Trotzdem versuche ich mich gerne mehrmals an einem Spiel. Die Jagd nach Höchstpunktzahlen hält mich bei Laune. Zum Glück gibt es noch den Kapselautomaten, der das Spiel zusätzlich mit 240 kleinen Überraschungen bereichert.

Wer sich für japanischen Humor begeistern kann und noch nach einem günstigen Spiel für die Sommerferien sucht, der sollte Game & Wario auf jeden Fall ausprobieren.

83

meint: Ein Wario-Erlebnis vom Feinsten! Trotz knappem Umfang einen Blick wert.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Fun  

Kommentare anzeigen

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Game & Wario (Übersicht)