Vorschau The Legend of Zelda - The Wind Waker: Neuauflage für Wii U

von Thomas Nickel (02. Juli 2013)

Bis Link sein erstes, exklusiv für Wii U entwickeltes Abenteuer erlebt, dauert es noch eine ganze Weile. Und bis dahin bereist er den Wind Waker-Ozean in HD.

Link staunt über die neue Grafikpracht.Link staunt über die neue Grafikpracht.

Was war das damals für ein Drama! Zur Ankündigung zeigt Nintendo eine Szene, in der ein realitätsnah gerenderter und proportionierter Link sich ein spektakuläres Duell liefert. Ein paar Monate später zeigt Nintendo das erste Video von The Legend of Zelda - The Wind Waker und die Anhängerschaft rastet kollektiv aus.

Die einen lieben den knallbunten Cartoon-Stil, die anderen halten ihn für eine Zumutung und den kulturellen Untergang des Abendlandes - wie kann Nintendo es wagen, nicht auf "realistische" Grafik zu setzen? Was soll der Kinderkram?

Heute gibt es viel Schmunzeln über die damaligen Reaktionen. The Wind Waker entpuppt sich als liebenswertes Abenteuer mit tollen Labyrinthen und den vielleicht forderndsten Schwertkämpfen der Serie. Nur gegen Ende leistete sich Links Comic-Abenteuer ein paar Gestaltungs-Schnitzer.

1 von 25

The Legend of Zelda - Wind Waker: Jetzt in HD!

Die will Produzent Eiji Aonuma bei der HD-Neuauflage für Wii U jetzt auch noch ausmerzen.

Gründliche Generalüberholung

Schon auf den ersten Blick fallen die Unterschiede zwischen The Legend of Zelda - The Wind Waker auf Wii U und dem Gamecube-Original auf. Das Spiel läuft natürlich im 16:9-Format und dazu noch in 1080p-Auflösung. Die Geometrie von Figuren und Umgebung bleibt zwar unangetastet, allerdings war die bereits auf dem Gamecube ausgesprochen ansehnlich.

Es gibt auch mächtige Bosskämpfe.Es gibt auch mächtige Bosskämpfe.

Am Licht haben die Entwickler stark gearbeitet. Die Inseln und das Meer sind oft in gleißendes Sonnenlicht getaucht, auch die Figuren haben oft einen leichten Schimmer, selbst wenn sie im Schatten stehen - ein Effekt, der ein wenig an Super Mario Galaxy erinnert. Ob er so gut zur Zelda-Serie passt, das ist natürlich die andere Frage.

Allerdings wirkt das Spiel generell viel bunter als noch auf Gamecube. Die Farben, die auf dem Spielewürfel oft ein wenig gedämpft und erdig wirkten, sind auf der Wii U weitaus kräftiger und leuchten stärker - empfindliche Naturen packen die Sonnenbrille ein.

Flaschenpost!

Eine der großen Neuerungen soll die Einbindung der sozialen Elemente der im Idealfall ja stets vernetzten Wii U sein. Ihr könnt anderen Mitspielern Flaschenpost zukommen lassen.

Link und Tetra gönnen sich eine kurze Pause.Link und Tetra gönnen sich eine kurze Pause.

Schreibt ein paar Zeilen, gebt einen Tipp oder macht ein einschlägiges Bildschirmfoto von einem besonders gut versteckten Herzteil und schickt es dann raus in die weite Welt.

Ein wenig erinnert das fast schon an die die Nachrichten, die ihr anderen Spielern beim PS3-Knüller Demon's Souls hinterlassen könnt. Ihr erlebt euer Abenteuer nach wie vor alleine, aber durch die Nachrichten der anderen Spieler da draußen habt ihr immer wieder irgendwie Kontakt zur Außenwelt. Und natürlich unterstützt das Spiel auch das Miiverse - das versteht sich bei Nintendo ja von selbst.

Weiter mit:

Inhalt

Tags: Singleplayer   Eiji Aonuma  

Kommentare anzeigen

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - The Legend of Zelda - The Wind Waker

Alle Meinungen

Zelda Wind Waker (Übersicht)