Von Steam bis Origin: Erfolgsgeschichte der Download-Dienste - Zukunftsausblick und Fazit

(Special)

Die Zukunft mitbestimmen?

Zudem gäbe es vielleicht so tolle Spiele wie DLC Quest oder auch Faster than Light nicht, wenn Geschäftsmodelle wie das von Steam – gerade für kleinere Anbieter – keine Alternative zum klassischen Handel darstellen würde.

Mit der so genannten Greenlight-Gebühr erwerbt ihr das Recht, Spiele auf Steam zu veröffentlichen. Die Einnahmen gehen hierbei an eine Wohltätigkeitsorganisation für Kinder.Mit der so genannten Greenlight-Gebühr erwerbt ihr das Recht, Spiele auf Steam zu veröffentlichen. Die Einnahmen gehen hierbei an eine Wohltätigkeitsorganisation für Kinder.

Projekte wie Greenlight, die Steam-Spieler sogar abstimmen lassen, welche Spiele sie in naher Zukunft von unabhängigen Entwicklern sehen möchten, sind klasse.

Es ist die Kommunikation mit unseren Freunden, die vielen Gemeinschaftsfunktionen, bequeme Bezahlmöglichkeiten, die Verwaltung all unserer Spiele unter einem Zugang und, und, und ... Das alles macht die Stärken von Steam aus. Und natürlich die Tatsache, dass ihr einige der besten Spiele nur mit einem Steam-Zugang zocken könnt.

Fazit

Manche von euch sammeln Jahr und Jahr ein kleines Vermögen auf Plattformen wie Steam und Origin. Die Funktionalität ist das eine und überzeugt, das ist klar. Doch eine weitere Gemeinsamkeit von Spieleplattformen mit einem personalisierten Zugang sticht hervor: Sie werden von manchen Nutzern teilweise als Zwang oder gar als Abzocke empfunden.

Als Gemeinschaft lässt sich mehr erreichen – im Fall von Steam stimmt das natürlich. Von neuen Inhalten profitieren aber nicht nur Spieler, sondern vor allem auch Steam selbst.Als Gemeinschaft lässt sich mehr erreichen – im Fall von Steam stimmt das natürlich. Von neuen Inhalten profitieren aber nicht nur Spieler, sondern vor allem auch Steam selbst.

Nachvollziehbare Preise wie auch faire Nutzungs- und Geschäftsbedingungen, schlicht: Kundenfreundlichkeit – das ist in diesem Kontext entscheidend. Wenn Steam die Balance zwischen Geschäftssinn und Kundenfreundlichkeit wahrt, dann wird Steam uns auch weiterhin viele glückliche Stunden bescheren. Zumal die Alternativen wie Origin in puncto Kundendienst die gleiche Schiene fahren. Die Bandbreite an grandiosen Spielen gerade auf Steam ist immens und keiner will sie missen!

Und wenn nicht? Dann ist es vielleicht Zeit für eine Revolution? Okay, okay ... war nur ein Gedanke. In dem Sinne: Viel Spaß beim Daddeln! Denn darum geht es letztendlich.

Tags: Steam   Origin  

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht