Test GTR Racing - Seite 3

Realismus pur: CockpitansichtRealismus pur: Cockpitansicht

Auch Grafik und Sound orientieren sich am Realismus-Gedanken

Die Grafik ist für ein Rennspiel sehr gut. Auch hier besticht das Spiel durch den hohen Realismus. Detailgenaue Wagen bis zum Motor und der Innenausstattung, ebenso detaillierte Rennstrecken (dank GPS-Messtechnik wurde jede einzelne Bodenwelle nachempfunden) machen das Spiel absolut glaubwürdig. Eine echte Boxencrew in der häufig anzufahrenden Boxengasse wäre die Krönung gewesen. Leider hat "SimBin" darauf verzichtet. Der Sound ist Wahnsinn und auch hier wurde nicht gekleckert. Der Sound der Motoren ist den Original-Wagen nachempfunden und auch die Anweisungen aus der Boxengasse kommen authentisch rüber. So sollte Grafik und Sound ein Spiel unterstützen und glaubhaft machen !

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Rennspiele 2017: Diese Raserspektakel erwarten euch

Rennspiele 2017: Diese Raserspektakel erwarten euch

Von Gran Turismo bis Need for Speed: 2017 scheint ein hoffnungsvolles Jahr für Rennpiloten zu werden. Viele (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Werdet zu einem Hexer: "Witcher School" in Polen bietet Ausbildung an

Werdet zu einem Hexer: "Witcher School" in Polen bietet Ausbildung an

In Polen könnt ihr euch zu einem waschechten Hexer ausbilden lassen. Doch Vorsicht: Die Betreiber geben an, dass d (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - GTR Racing

Alle Meinungen

GTR Racing (Übersicht)