Black Ops 2: Kann der dritte Zusatzinhalt überzeugen?

(Special)

von Thomas Stuchlik (04. Juli 2013)

Ballerexperten warten schon gebannt auf das kommende Call of Duty Ghosts, doch Black Ops 2 ist noch nicht tot. Lohnt es sich noch, Zeit und Geld in den Zusatzinhalt Vengeance zu stecken?

Auf den neuen Karten gibt es auch ein Wiedersehen mit Altbekanntem aus dem Vorgänger.Auf den neuen Karten gibt es auch ein Wiedersehen mit Altbekanntem aus dem Vorgänger.

So langsam ist es Tradition: Auch der dritte kostenpflichtige Zusatzinhalt Vengeance für Call of Duty - Black Ops 2 beinhaltet wieder vier neue Mehrspielerkarten sowie ein frisches Zombie-Kapitel. Diesmal ist auch wieder eine neue Waffe mit dabei. Diese dürft ihr allerdings nur im Überlebens-Modus benutzen.

Auch beim Preis bleibt alles beim Alten. Vengeance ist seit 2. Juli für 14,99 Euro (entspricht 1.200 Microsoft-Punkten) für die Xbox 360 erhältlich. Wer den Staffelpass ("Season Pass") von Black Ops 2 besitzt, erhält das Download-Paket gratis. Mit dem 49,99 Euro teuren Pass erhaltet ihr alle vier großen Erweiterungen, von denen Vengeance die dritte Episode bildet. Der vierte und letzte Download-Schub kommt voraussichtlich in zwei bis drei Monaten.

1 von 99

Mit Call of Duty - Black Ops 2 im Krieg

Weiter gedulden müssen sich auch Besitzer der PC- und PS3-Fassungen. Denn wie immer kommt für sie Vengeance erst etwa einen Monat später heraus. Dennoch erfahrt ihr schon hier, ob sich die Warterei lohnt.

Nichts Neues in der Südsee

"Cove" entführt euch auf eine malerische Südseeinsel inmitten des indischen Ozeans. Auf dem Stückchen Land verteilen sich gleichmäßig Steinbrocken zur Deckung. Zudem klettert ihr durch das Wrack eines Schmugglerflugzeugs und sprintet an der schmalen Küstenlinie entlang. Schnell könnt ihr hier Gegner flankieren und ausschalten.

An den Traumstränden von Cove liefert ihr euch heftige Duelle mit den Gegnern.An den Traumstränden von Cove liefert ihr euch heftige Duelle mit den Gegnern.

Die kleine Karte wirkt wie eine Kopie der Jemen-Karte "Turbine", die im Grundspiel bereits enthalten ist. Abgesehen vom Strand sieht Cove auch fast wie das offensichtliche Vorbild aus, nur erheblich kleiner und flacher. Hier wäre etwas mehr Fantasie der Macher angebracht gewesen!

Weiter geht es mit "Uplink", das ganz offiziell eine Kopie einer bereits vorhandenen Karte ist. Denn hier tretet ihr auf dem aufgefrischten Areal von "Summit" aus dem ersten Black Ops an. Inmitten einer regnerischen Nacht kämpft ihr in und rund um eine Forschungsanlage, die sich auf einer Bergspitze mitten im Dschungel von Myanmar befindet.

Das eröffnet wirklich sehenswerte Aussichten sowie taktische Duelle. Hier überzeugen vor allem die felsigen Pfade am Kartenrand und viele Versteckmöglichkeiten in mehreren Innenräumen. Dennoch ist auch dieses Szenario relativ klein geraten.

Brücke gesperrt

Die Mehrspielerkarte "Detour" versetzt euch auf eine zerstörte Hängebrücke. Hier läuft die Action auf zwei Ebenen ab. Auf der Fahrbahn versperren zahlreiche Vehikel und Barrikaden die Wege. Im Inneren der Brücke solltet ihr dagegen aufpassen, nicht in die Tiefe zu stürzen.

Die Karte Detour entpuppt sich als zerstörter Brückenabschnitt auf zwei Ebenen.Die Karte Detour entpuppt sich als zerstörter Brückenabschnitt auf zwei Ebenen.

Noch gefährlicher ist es, wenn ihr auf den überhängenden Rohren an der Außenseite balanciert. Doch was tut ihr nicht alles, um den Gegner zu überraschen? Das verwinkelte Konstrukt vor malerischer Abendkulisse bietet genug Spannung für unterhaltsame "Deathmatches".

Bei der vierten Karte "Rush" (to rush = hetzen) ist der Name Programm. Hier rennt ihr quer durch eine verlassene Paintball-Arena. Entsprechend bunt und Parcours-artig ist der Aufbau, der mit zahlreichen Deckungsmöglichkeiten aufwartet. Auch hier erwartet euch schnelle Action, vor allem im zentralen Arenabereich, der von allen Seiten zugänglich ist. Alle vier neuen Karten bieten viel Action auf kleinem Raum. Dabei stehen euch wie gehabt die Modi Team-Deathmatch, Herrschaft und Moshpit zur Verfügung.

Dieses Video zu Black Ops 2 schon gesehen?

Weiter mit: Zombies unter Tage

Inhalt

Tags: DLC   Multiplayer   Koop-Modus  

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Black Ops 2 (Übersicht)