Test Deadpool - Warum ist Deadpool keine Vollkatastrophe?

Deadpool und sein großes Mundwerk

Die Kämpfe langweilen euch spätestens nach einigen Spielstunden. Die öden Spielumgebungen und die altbackene Grafik tun ihren Teil dazu. In manchen Videosequenzen sieht das Spiel zwar schick aus, doch gleich danach ist die Bildrate zu niedrig und die Texturen matschig.

Ein Transportmittel der etwas anderen Art.Ein Transportmittel der etwas anderen Art.

Das Spiel mindert jeden inhaltlichen Höhepunkt. So trefft ihr beispielsweise auf die bekannten Charaktere wie Wolverine, Psylocke oder Cable. Dank Deadpools einzigartigem Humor schmunzelt ihr vielleicht noch nach acht Stunden Spielzeit über die Brüste- oder Peniswitze. Doch dann bringt euch das Spiel wieder in eine Ebene zurück, die denselben linearen Verlauf und Kämpfe wie die vorherige hat. Nur die Missionsziele mit „sammle das“ und „triff total viele Gegner“ machen die Spielebenen etwas interessanter.

Nach ungefähr zehn Stunden könnt ihr Deadpool ins Regal packen und einstauben lassen. Es bietet euch zwar noch einen Herausforderungsmodus an, bei dem dürft ihr aber nur dieselben Spielebenen noch einmal auf Zeit spielen. Gähn, schnach, seufz. Comics, Artworks oder Videos findet ihr nicht.

Fakten:

  • der verrückteste Marvel-Charakter in seinem eigenen Spiel
  • schroffer, prolliger Humor mit guter englischer Sprachausgabe
  • Kämpfe mit viel Knöpfchen drücken
  • altbackene Grafik mit Klongegnern
  • störrische Kamera in langweiligen Spielebenen
  • nur auf Englisch spielbar, deutsche Untertitel
  • für PC (nur als Download), PS3 und Xbox 360 erhältlich

Meinung von Sandra Friedrichs

Deadpool, du hast am Anfang des Spiels gesagt: „Das ist ein Spiel, das besser als jedes andere Videospiel sein wird.“ Du hattest die Chance, die Videospielindustrie zu parodieren und jeden zum Lachen zu bringen. Doch dir ist all das nicht gelungen. Du hast wie jeder X-beliebige (Anti-) Held nur ein mittelmäßiges Spiel abgeliefert, das zurecht bald wieder in Vergessenheit geraten wird.

Das Spiel möchte ein Devil-May-Cry-Klon sein und doch erreichen die Kämpfe niemals dieses Niveau. Ich drücke Knöpfchen ohne Taktik und du, Deadpool, schnetzelst dich durch die Menge. Doch wenn ich mal Abwechslung ins Spiel bringen und deine Pistole abschießen möchte, dann triffst du dank der störrischen Kamera nur ins Leere. Nein, so wird das nichts mit uns beiden, Deadpool! Da reichen deine Witze über Sex und Fäkalien allein nicht aus.

Meinung von Joachim Hesse

Halt, stopp! Bevor ihr uns verdammt, Fotos verbrennt und die nächsten sieben Generationen unserer Nachkommen verflucht, hört mich an. Wir sind unschuldig, dieses Spiel lässt sich nicht so bewerten, dass alle zufrieden sind. Das Spielgeschehen selbst fesselt nämlich weniger als die Bedienungsanleitung eines Flugsimulators auswendig zu lernen.

Ihr drückt wild auf dem Pad herum und seht zu, was dabei relativ unspektakulär passiert. Da gab es schon vor hundert Jahren Spiele, die gehaltvoller waren. Doch warum ist Deadpool trotzdem keine Vollkatastrophe? Weshalb wird es sicher sogar Menschen geben, die dieses Spiel bis aufs Blut verteidigen? Weil es Humor hat! Genau wie die Comic-Vorlage. Gut, der Humor ist plump, billig und irgendwie sexistisch, aber Fotos von "Booth Babes" werden ja auch angeklickt. Englisch solltet ihr für die Comedy-Vorstellung der Dauerlabertasche Deadpool dennoch beherrschen, denn die deutschen Untertitel mitzulesen strengt an.

Das Spiel selbst ist immerhin unterhaltsamer als andere Humor-Experimente wie Duke Nukem Forever oder Eat Lead. Gut, jetzt wisst ihr, worauf ihr euch einlasst. Geht, kauft das Spiel und werdet damit glücklich. Aber sagt nachher nicht, wir hätten euch nicht gewarnt.

61

meint: Ein Superheld, der nicht alle Latten am Zaun hat, ist lustig. Der Humor kaschiert nur teilweise die Schwächen im öden Spielablauf und den Umgebungen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Tags: Singleplayer   Fantasy   Fun  

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Deadpool (Übersicht)