Wahr oder falsch? - Die 15 spannendsten Mythen - Besitzt Nintendo Pornos und ein Liebeshotel?

(Special)

Besitzt Nintendo Pornos und ein Liebeshotel?

Diese Geschichte klingt abenteuerlich: Angeblich besitzt Nintendo Vermarktungsrechte auf zwei Pornofilme. Außerdem soll die Firma ein sogenanntes Liebeshotel betrieben haben. Das ist ein Hotel, das ihr stundenweise mieten könnt. Wofür, dürfte klar sein.

Das Hauptquartier von Nintendo in Kyoto.Das Hauptquartier von Nintendo in Kyoto.

Die Geschichte mit dem Liebeshotel ist wahr. In den 1960er Jahren, als Nintendo sein Geld hauptsächlich mit dem Vertrieb von Spielkarten verdiente, versuchte der Präsident, sich in anderen Branchen zu etablieren.

Dazu gehörte neben einem Taxi-Unternehmen und dem Vertrieb von Instant-Reis auch ein Liebeshotel. Heute ist das allerdings nicht mehr im Besitz von Nintendo. Nintendos damaliger Präsident Hiroshi soll sein eigenes Liebeshotel damals übrigens regelmäßig besucht haben.

Noch abenteuerlicher, aber trotzdem wahr: Nintendo hält Rechte auf zwei Pornos. Im Jahr 1993 erschienen zwei Porno-Filme namens Super Hornio Brothers und Super Hornio Brothers 2 (zu deutsch etwa "Super Geilo Brüder"). Die Filme sind pornografische Parodien auf Nintendos Hüpfspiel Super Mario Bros..

Ursprünglich lagen die Rechte an diesen Filmen bei der Produktionsfirma Midnight Video. Nintendo kaufte die Rechte an beiden Filmen auf, um deren weiteren Vertrieb aufzuhalten. Eine derartige Parodie auf eine der wichtigsten Marken der Firma hielt man damals wohl für schadhaft.

Weiter mit: 200 tote Kinder durch Pokémon?

Tags: Wahr oder falsch   Anime   Fantasy  

Kommentare anzeigen

Diese Spiele der E3 haben uns so richtig beeindruckt

Diese Spiele der E3 haben uns so richtig beeindruckt

Nun ist sie auch schon wieder rum, die Spielemesse E3. Sehr viele, vielleicht zu viele, Spiele gab es zu sehen. In (...) mehr

Weitere Artikel

5 Euro sparen beim Steam Summer-Sale

5 Euro sparen beim Steam Summer-Sale

Der Sommer ist schön. Nöch schöner wird er für die Games-Community durch den obligatorischen Steam (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht