30 Jahre Luigi: Der größte kleine Bruder - Das angebliche Schattendasein

(Special)

Das angebliche Schattendasein

Die amerikanische Website IGN stellt fest: „Kein Duo steht so sehr für brüderliche Liebe wie Mario und Luigi.“ Die beiden halten immerhin seit den frühen Achtzigern zusammen. Längst sind sie beide die größten Lieblinge aller Nintendo-Freunde, die Galionsfiguren der modernen Spielkultur.

In Mario & Luigi - Superstar Saga ist ausnahmsweise nicht Bowser der Oberbösewicht.In Mario & Luigi - Superstar Saga ist ausnahmsweise nicht Bowser der Oberbösewicht.

2003 bekommen sie – gewissermaßen zur Würdigung ihrer Popularität – ihre eigene Rollenspielserie: Mario & Luigi. Spätestens jetzt steht Luigi sogar im Titel gleichrangig neben dem großen Bruder.

Was will er denn noch? Gerade weil er generell als vernachlässigte Figur, als traurige Gestalt der Videospiellandschaft gilt, schießen Luigi-Anhängerseiten im Internet wie die Pilze in seinem Garten aus dem Boden.

Das Klischee vom zu kurz Gekommenen ist spätestens zu Luigis zwanzigstem Geburtstag bereits so abgenutzt wie die Läufe von Bowsers ältesten Kugelwillikanonen, die aus den 8-Bit-Tagen. Von einem Schattendasein kann keine Rede sein.

So wankelmütig ist die Gunst des Volkes

Seit Ende der Neunziger ist Luigi bei allen von Mario geplanten Großereignissen dabei, vom Kartrennen bis zum Baseballmatch. Alleine in den Jahren 2000 bis 2005 tritt er in 42 Spielen auf, übertroffen nur noch von Mario mit 55 Auftritten.

Luigi in dem Gamecube-Spiel SSX On Tour - nur eine der abseitigen Rollen, die die Brüder in ihrer hektischsten Zeit übernommen haben.Luigi in dem Gamecube-Spiel SSX On Tour - nur eine der abseitigen Rollen, die die Brüder in ihrer hektischsten Zeit übernommen haben.

Damit ist Luigi die zweitpopulärste Videospielfigur überhaupt. 2013 widmet Nintendo ihm als erstem seiner Maskottchen sogar ein eigenes Jahr, verbunden mit zwei weiteren Hauptrollen: Luigi’s Mansion 2 und New Super Luigi U.

Was will er mehr? Was soll zum Beispiel Waluigi sagen, Luigis geheimnisvoller Erzfeind? Ihm hat noch keiner ein eigenes Spiel gewidmet. Ist Luigi etwa nur dann zufrieden, wenn er die Nummer eins ist? Missgönnt er seinem geliebten Bruder, dass der noch einen Funken beliebter ist? Den Eindruck macht der höfliche Klempner doch gar nicht.

Aber schuld an Luigis Kummer sind nicht die Nintendo-Bosse, die ihn vermeintlich nicht wertschätzen. Schuld ist die Gedankenlosigkeit im Pilzkönigreich. Schuld sind die Untertanen von Prinzessin Peach.

Weiter mit: Der Grüne da

Tags: Shigeru Miyamoto  

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Gigantic: Limitierte "Founder's Pack"-Verlosung

Gigantic: Limitierte "Founder's Pack"-Verlosung

Ihr mögt Spiele wie League of Legends oder Smite und seid generell große Anhänger des Moba-Genres, brau (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht