30 Jahre Luigi: Der größte kleine Bruder - Jedermanns Lieblingstyp in Grün

(Special)

Romantische Würze für ein beschwerliches Leben

Das Sarasaland erstreckt sich über vier Königreiche. Pyramiden und steinerne Götzenbilder gehören zu den sehenswerten Touristenattraktionen, Wüsten und ein Ozean zu den malerischen landschaftlichen Kulissen. Am ansehnlichsten aber ist die Prinzessin des Landes: Daisy, Luigis große Liebe und ein aufgekratzter Wildfang im Vergleich zu Peach.

Super Smash Bros. ist nicht gerade die beste Gelegenheit für Galanterie, aber wer verliebt ist, der setzt sie auch hier durch.Super Smash Bros. ist nicht gerade die beste Gelegenheit für Galanterie, aber wer verliebt ist, der setzt sie auch hier durch.

Kennengelernt haben sich die beiden schon 1990 in NES Open Tournament Golf. Daisy ist damals Luigis Caddy. Was die beiden den Rest der Neunziger über treiben, ist nicht bekannt. Gemeinsam treten sie erst 2000 wieder auf, in Mario Tennis.

Seitdem seht ihr sie häufig zusammen und der Spieleberater zu Mario Party 4 verrät, dass Luigi verrückt nach ihr sei. Ob sie diese Liebe erwidert? Schwer zu sagen. Dass sie ihn in Mario Power Tennis (2004) "Süßer" nennt, könnte ein Indiz dafür sein.

Und eins ist klar: Wenn jemand Luigi aus seiner Lebenskrise befreien kann, dann sie. In den letzten Jahren scheint Luigi tatsächlich wieder selbstbewusster zu sein.

Jedermanns Lieblingstyp in Grün

Ein tragischer Hochstapler ist er längst nicht mehr. Gut möglich, dass Daisy damit zu tun hat.

Luigi ist spätestens seit dem 14. Juli 30 Jahre alt. Dabei gibt es den Luigi von heute, diese komplexe Charaktermelange aus Feigheit und Tapferkeit, aus Nervosität und fast apathischer Ruhe, aus schüchterner Bescheidenheit und krankhafter Angeberei erst seit etwa 13 Jahren.

Es ist ihm zu wünschen, dass er die dummen Kommentare seiner Bekannten nicht mehr wichtig nimmt und sich stattdessen über seine ungebrochene Prominenz bei den Spielern freut. Kirby-Erfinder Masahiro Sakurai nennt ihn „jedermanns Lieblingstyp in Grün“. Lässt sich Luigis Bedeutung noch besser zusammenfassen? Vielleicht.

Sein (und Marios) langjähriger Synchronsprecher Charles Martinet drückt es 2008 in einem Interview mit der Zeitschrift "Der Spiegel" so aus: „Mario ist der Mutigere, doch Luigi ist das ebenso, nur erkennt er das nicht. Wie menschlich, echt und anrührend das ist, sieht jeder, der selbst einen kleinen Bruder hat. Das bereichert die Leute.“

Tags: Shigeru Miyamoto  

Kommentare anzeigen

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Nicht zu fassen: In der Welt der Spiele wird geklaut, was das Zeug hält! Und zwar nicht von den Spielern, sondern (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch verkauft sich zum Start in Japan besser als Sonys PS4

Nintendo Switch verkauft sich zum Start in Japan besser als Sonys PS4

Den erstellten Daten der Marktforschungsgesellschaft Media Create zufolge verkauft sich Nintendo Switch zum Start in Ja (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht