Interview Rift Hunter: Produktmanager Chiu spricht (Advertorial)

Heutzutage bedienen sich viele Spiele der Taktik, nichtzahlende Spieler ungemein zu benachteiligen. Welche Strategie fahrt ihr mit Rift Hunter?

Daniel Chiu: "Wir sind uns dieses Problems sehr bewusst. Besondern chinesische Spiele leiden im Westen sehr unter dem Ruf, diese „Zweiklassengesellschaft“ zu fördern; aus diesem Grund wollen wir den deutschen Spielern mit Rift Hunter zeigen, dass es auch anders geht. Als gutes Beispiel sozusagen, um den zu Unrecht schlechten Ruf dieser Spiele wiederherzustellen.

Rift Hunter legt großen Wert darauf, dass Spieler für Leistung belohnt werden, nicht dafür wieviel echtes Geld sie in das Spiel investieren. Alle Items, Dungeons, Titel etc. können durch alleiniges Spielen erworben werden, indem man an unseren zahlreichen Missionen, Arenen, Modi und Events teilnimmt. Zudem gibt es noch das spieleigene Auktionshaus, wo Spieler alles mögliche untereinander tauschen und ersteigern können!

Wenn Spieler den Prozess beschleunigen wollen und das Spiel mögen, sind sie natürlich herzlich eingeladen, uns ein paar Euro zukommen zu lassen, hahaha!"

Im Handelszentrum lassen sich nicht mehr benötigte Items tauschen und versteigern!Im Handelszentrum lassen sich nicht mehr benötigte Items tauschen und versteigern!

Das hört sich doch wunderbar an! Was sind eure Pläne für Rift Hunter in den kommenden Monaten, welche Updates habt ihr geplant?

"Viele, so viel steht fest! Das letzte, was wir wollen, ist unsere Spieler zu langweilen. An erster Stelle stehen neue und fortgeschrittenere Dungeons, da momentan noch nicht die komplette Kampagne verfügbar ist. Damit verbunden ist das Freischalten der Charakter bis Level 65, momentan liegt das Maximum noch bei Level 55.

Ein weiterer Punkt sind unsere Events, bei denen Spieler zu bestimmten Aktionen motiviert werden und dafür reichlich mit spielinterner Währung oder Ausrüstung und Items belohnt werden. Wöchentlich wird es mehrere dieser Art geben!

Das von unseren Fans wohl am meisten erwartete Update ist die neue Klasse, der Samurai, wie sie ihn nennen. Eigentlich haben wir ihn Schwertkämpfer getauft, doch nun überlegen wir, das last minute auch noch zu ändern. Wir erhalten sehr viele Verbesserungsvorschläge von unseren Spielern, die Resonanz ist in der Tat beeindruckend und übersteigt all unsere Erwartungen. Auch wenn wir diese nicht sofort implementieren, bei uns geht nichts verloren - ein großes Danke an dieser Stelle!"

Lust auf Rift Hunter bekommen?

Ihr findet Rift Hunter gratis im App Store für euer iPhone.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Was meinst du? Bewerte Rift Hunter jetzt!

Leser-Wertung: 90 %
5 Bewertungen Bewertungen anzeigen

Inhalt


Druckversion

Tags: Anime  

Kommentare anzeigen
  • Gewinnspiel

    Adventskalender Tür 19: 100 Euro für G2A gewinnen!
    jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.