Vorschau Fifa 14 - Wunschspieler finden

Wo ist mein Wunschspieler?

Mit Suchfiltern wie Spielername, Qualitäten, Position, Chemie, Preis und Nationalität durchforstet ihr das Online-Angebot deutlich schneller. Schon beim Eintippen fahndet das Spiel nach passenden Vorschlägen. Nicht zuletzt nutzt ihr ausführliche Vergleichstabellen, um die richtigen Spielmacher für eure Mannschaft zu finden.

In einem Freundschaftsspiel testet ihr die Neuzugänge aus.In einem Freundschaftsspiel testet ihr die Neuzugänge aus.

Auch neu sind die Einzelpartien ("Online Single Match") in denen ihr frisch aufgestellte Kader austesten könnt. Zuvor hattet ihr das Problem, dass euch misslungene Aufstellungen die Saison vielleicht vermasselt haben. Nun tretet ihr zu einmaligen Freundschaftsspielen an, um genau zu sehen, wie sich neue Kameraden auf dem Feld machen.

Ebenso experimentiert ihr hier mit gewagten Formationen und prüft, ob die Spieler auf ihren Positionen miteinander harmonieren. Denn jeder Spieler besitzt seinen eigenen Stil.

Auf die Chemie kommt es an

Brandneu in "Ultimate Team" sind die sogenannten "Chemistry Styles". Diese "Chemie"-Abzeichen bestimmen die Vorlieben und damit das Können jedes Spielers. Auf seiner Charakterkarte seht ihr, welchem Typ er zuzuordnen ist. Vielleicht ist er ein "Sniper" (gut im Schuss), ein "Finisher" (für den krönenden Ballabschluss) oder "Powerhouse" (perfekt im Mittelfeld).

Achtet in der Aufstellung auch auf die Chemie der Spieler.Achtet in der Aufstellung auch auf die Chemie der Spieler.

Aktuell gibt es noch keine offiziellen deutschen Übersetzungen der Stilrichtungen. Auch die Zahl und genauen Bezeichnungen sind noch nicht final. Dennoch ist klar: Die "Chemistry Styles" wirken sich entscheidend auf die sechs Spieler-Attribute wie Abwehrfähigkeit, Passen oder Schiessen aus.

Die Chemie-Stile gibt es für jede Kategorie vom Stürmer über Mittelfeld und Abwehr bis zum Torhüter. Entscheidend ist dabei das Zusammenspiel mit den Kameraden. Denn eine Mannschaft, die nur aus Meisterschützen besteht, gewinnt keinen Blumentopf.

Kombinationsspiel

Deshalb solltet ihr bei der Aufstellung eurer Mannschaft darauf achten, eine ausgewogene Mischung zusammen zu stellen. Und dabei kommt es auch auf die passende Formation an. Denn sonst blockieren sich die Talente gegenseitig, anstatt sich zu ergänzen.

Auch Scharfschützen wie Messi könnt ihr umschulen.Auch Scharfschützen wie Messi könnt ihr umschulen.

Mit gekauften Chemie-Karten ändert ihr nach Wunsch auch den Stil des Spielers. So macht ihr defensive Kameraden zu Stürmern oder umgekehrt. Wem es beliebt, darf beispielsweise auch Lionel Messie zum Torverteidiger machen. Ob das Sinn ergibt, bleibt dahingestellt. Doch letztlich geht es darum, Schwächen ausgleichen oder Stärken ausbauen.

Kurzum wird eure Elf individueller als je zuvor wie Produzent Marcel Kuhn gegenüber spieletipps betont. Denn selbst bei identischer Aufstellung und Mannschaft können sich Teams dank unterschiedlicher "Chemie" komplett unterscheiden.

Alle "FUT"-Funktionen sind übrigens auch über Browser oder App auf dem Smartphone verfügbar. So könnt ihr auch unterwegs eure Transfers ausführen und euren Kader aufstellen.

Weiter mit:

Tags: Singleplayer  

Kommentare anzeigen

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Auch wenn Nintendo die neue Konsole Nintendo Switch mittlerweile offiziell vorgestellt hat, reißen die Gerüc (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fifa 14 (Übersicht)