Die Ubisoft-Story: Von Zombies, Rayman und Assassinen - Auf nach Amerika: Rainbow Six und Splinter Cell

(Special)

Schläue, Schleichen und Spione: Die Tom Clancy-Lizenz

Hat Ubisoft in Europa bereits zahlreiche Erfolge als Spieleentwickler gefeiert, so ist der amerikanische Spielemarkt für die Franzosen zu dieser Zeit noch weitgehend unbekanntes Terrain. Um sich dort einen Namen zu machen, benötigt Ubisoft eine starke und bekannte Lizenz. Diese findet die Firma bei Red Storm Entertainment, den Inhabern der Lizenz für das Tom Clancy-Universum und Machern der Rainbow Six-Reihe. Durch den Kauf dieses Studios im Jahr 2000 übernimmt Ubisoft die Lizenz und lässt Red Storm Entertainment an der beliebten Spieleserie weiterarbeiten.

Beim Taktik Shooter, hier der dritte Teil, ist bedächtiges Vorgehen und Mannschaftsgeist gefragt.Beim Taktik Shooter, hier der dritte Teil, ist bedächtiges Vorgehen und Mannschaftsgeist gefragt.

Zugleich bringt Ubisoft mit Tom Clancy's Ghost Recon das Genre der Taktik-Shooter auf die Konsolen. Denn mit dem Erscheinen der PlayStation 2 im Jahr 2000 und der Xbox ein Jahr später kommt eine neue Generation von Spielekonsolen auf den Markt. Die Xbox führt gleichzeitig ein neues Element für Konsolen ein: Das Internet. Über Microsofts Spieleplattform Xbox Live sollen Multiplayer-Schlachten über das Internet nun nicht mehr allein auf dem PC möglich sein. Die Plattform ist ein voller Erfolg und Ghost Recon neben Halo eines der meistgespielten Spiele.

Großer Erfolg: Splinter Cell

Ubisoft will aber noch mehr aus der beliebten Lizenz herausholen. Damals befindet sich ein Spiel in der Entwicklung, das so recht keine Form annehmen will. Yves Guillemot will das Projekt dennoch nicht beenden: "Wir waren uns über das Potential des Produkts nicht einig und sagten 'Wenn wir die Tom Clancy-Lizenz mit diesem Spiel verbinden, könnte das helfen'". Also entscheidet sich Ubisoft, Microsoft ein Xbox-exklusives Schleichspiel anzubieten, als Antwort auf das PlayStation-exklusive Metal Gear.

Obwohl anfängliche Bedenken wegen der Darstellung von Licht und Schatten herrschen, kommt am Ende ein Spiel heraus, das kürzlich bereits die sechste Fortsetzung erhielt. Tom Clancy's Splinter Cell erscheint Ende 2002 und erobert mit seinem überzeugenden Hauptcharakter Sam Fisher nicht nur die Herzen von Kritikern und Anhängern, sondern fördert auch den Absatz von Microsofts erster Spielekonsole.

Weiter mit: Ubisoft in Deutschland und Gefahr von EA

Tags: Fantasy   Science-Fiction  

Kommentare anzeigen

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Sony gegen Microsoft: Das langjährige Duell geht 2016 in eine neue Runde. Beide Hersteller liefern dieses Jahr neue (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht