Test Pokemon Rumble U - Fakten und Meinung

Herausforderungen und NFC-Figuren

Neben dem Sammelfieber dürfte euch auch schnell der Ehrgeiz packen. In jedem Level warten nämlich Herausforderungen auf euch. Schafft ihr alle, erhaltet ihr als Bonus ein starkes Pokémon. Doch manche Aufgaben könnt ihr unmöglich allein lösen. Der Mehrspieler-Modus drängt sich euch regelrecht auf.

NFC-Figuren sind bisher nicht in Deutschland erhältlich.NFC-Figuren sind bisher nicht in Deutschland erhältlich.

Doch obwohl das Spiel offensichtlich für mehrere Spieler gedacht ist, bleibt der Online-Modus aus. Immerhin könnt ihr über das Miiverse mit Spielern weltweit über versteckte Herausforderungen diskutieren und Bilder des Spiels hochladen.

Und euch über die fehlenden Kapselautomaten in Deutschland beschweren. Pokémon Rumble U geht einen Schritt weiter und unterstützt sogenannte NFC-Figuren, die ihr auf euer Gamepad stellt und damit besondere Pokémon zur Hilfe ruft.

Diese Figuren können sogar stärker werden, während die Standard-Pokémon ihre Stärke beibehalten. Die gibt's aber nur in besagten Automaten.

Fakten:

  • drittes Spiel der Rumble-Reihe
  • alle 649 Pokémon fangbar
  • für 1 bis 4 Spieler
  • 5 Gebiete, die wiederum in Abschnitte und Level eingeteilt sind
  • Herausforderungen regen zum mehrmaligem Spielen an
  • nicht alle Herausforderungen sind allein lösbar
  • Zahlreiche Bonuslevel nach Hauptgeschichte freischaltbar
  • Passwort-Funktion
  • unterstützt NFC-Figuren (bisher nicht in Deutschland erhältlich)
  • Sprache und Untertitel auf deutsch, englisch, französisch, spanisch und italienisch
  • im eShop der Wii U erhältlich

Meinung von Isabel Wieja

Ich bin ein großer Anhänger der Pokémon-Spiele und besonders das Konzept von Pokémon Rumble gefällt mir. Die Figuren sehen niedlich aus und ich kann in die Rolle meines Lieblings-Pokémon schlüpfen. Hier erkenne ich besonders deutlich, was den Hauptspielen fehlt: Echtzeitkämpfe.

Rundenbasierte Kämpfe sind auf taktischer Ebene zwar gut und funktionieren in den Spielen wunderbar, aber ich hätte gerne einmal ein richtiges Rollenspiel oder einen Prügler à la Smash Bros. Brawl.

Pokémon Rumble schafft da ein wenig Abhilfe. Für 15 Euro erhalte ich mit Pokémon Rumble U ein solides, spaßiges Spiel. Eine vernünftige Handlung hätte ich mir allerdings schon gewünscht.

Was mich persönlich besonders stört: Ich will diese NFC-Figuren haben! Einfach, weil das Spiel diese Funktion unterstützt. Wenn ich es angeboten bekomme, möchte ich es auch nutzen können. Bleibt zu hoffen, dass Nintendo in naher Zukunft auch in Deutschland Kapselautomaten aufstellt.

78

meint: Die Taschenmonster machen ihren ersten Schritt auf Wii U. Diesmal steht nicht die Handlung, sondern der Kampf im Vordergrund.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Tags: Anime   Singleplayer   Koop-Modus  

Kommentare anzeigen

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Pokémon Rumble U

Alle Meinungen

Pokemon Rumble U (Übersicht)