10 Intros aus der Hölle: Von schräg bis schrecklich - BMX XXX, Jonny Moseley Mad Trix, Savage Skies

(Special)

BMX XXX (PS2, Xbox, Gamecube)

Auch ohne seinen Vorspann gehört BMX XXX zu den peinlichsten Spielen, die jemals über eine Mattscheibe geflimmert sind. Im Vergleich zu dem, was im Spiel geboten wird, ist der Vorspann sogar noch einer der besten Aspekte der schlüpfrigen Radelei.

Kein Kommentar zu diesem Bild.Kein Kommentar zu diesem Bild.

Die Idee ist ja eigentlich ganz witzig - warum nur die coolen Sportler zeigen, wenn die Stürze doch eigentlich viel lustiger sind? So sind dann die Hinfaller diverser BMX-Sportler aneinandergeschnitten, mit von "COME ON! COME ON!" untermalt und zur Feier des Tages durfte der Schnittmeister noch ein paar Effekte drauflegen. Und weil BMX XXX ja auch nackte Haut bietet - einfach noch ein paar abgefilmte Stripperinnen dazu geschnitten.

Immerhin, vermutlich war der Vorspann innerhalb kürzester Zeit zusammengebastelt. Und zugegeben, der Nussknacker am Ende des Videos zaubert schadenfrohen Naturen doch ein leichtes Grinsen ins Gesicht.

Jonny Moseley Mad Trix (PS2, Gamecube)

Reale Schauspieler in Vorspännen sind fast immer wieder für einen Lacher gut - auch Jonny Moseley Mad Trix überzeugt zumindest in dieser Hinsicht auf der ganzen Linie.

Eines von vielen Funsport-Spielen der frühen 2000er Jahre.Eines von vielen Funsport-Spielen der frühen 2000er Jahre.

Zum einen sind da die obligatorischen Szenen, in denen Mosely seine Ski-Tricks zum Besten gibt, weitaus unterhaltsamer sind aber die coolen Partyszenen in Moselys lauschiger Blockhütte. Da wird breakgedanced, Billard gespielt und Brüste werden signiert - eben all das, was echte Bros im Schnee so machen.

Dann ziehen sich Jonny und Co. in die eigenen Gemächer zurück und beginnen zu philosophieren... was wäre, wenn in San Francisco Schnee läge? Und schon ist eine elegante Überleitung zum Thema des Spiels gefunden. Warum macht heute niemand mehr solche Intros?

Savage Skies (PC, PS2)

Schonmal von einem Spiel namens Savage Skies gehört? Nein? Macht nichts. Ihr rauscht mit einem Drachen über eine Fantasy-Welt und kämpft gegen Gegner. Das ist ganz launig, aber nicht unbedingt spektakulär. Spektakulär ist dafür der haarsträubend schlechte Vorspann.

Der Drache weist ein interessantes Muster auf ...Der Drache weist ein interessantes Muster auf ...

Das Rendervideo wäre schon zu PSOne-Zeiten unterer Durchschnitt gewesen, im Hintergrund jaulen mäßig motivierte E-Gitarren und dem Sprecher ist mit dem Adjektiv "hölzern" noch geschmeichelt. Und noch eine witzige Info am Rande: Ursprünglich war Ozzy Osborne mal in dieses Projekt involviert!

Er sollte in drei Rollen auftauchen und auch diverse Musikstücke beisteuern. Allerdings kam die Zusammenarbeit letztendlich nie zu Stande. Aber dafür "entschädigt" euch ja diese Vorspann-Perle. Ob es mit Ozzy besser gelaufen wäre?

Tags: Fun  

Kommentare anzeigen

The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

Elf Jahre nach seinem vorherigen Spiel veröffentlicht Team Ico abermals eine ungewöhnliche Geschichte. Die (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht