Call of Duty - Black Ops 2: Der krönende Abschluss? - Auf den Spuren von Indiana Jones, Fakten & Meinung

(Special)

Auf den Spuren von Indiana Jones

Und noch eine Neuauflage: Die Karte "Dig" kennen Veteranen bereits aus Call of Duty - World at War. Hier gibt es Action satt. Die symmetrisch aufgebaute Ausgrabungsstätte erstreckt sich mitten in der Wüste Afghanistans.

Zwischen Ruinen und Steinwänden lasst ihr es krachen.Zwischen Ruinen und Steinwänden lasst ihr es krachen.

Das mittelgroße Szenario bietet viele halbhohe Deckungen hinter Mauern und Ruinen. Im verwinkelten Areal ist es schwierig, die Übersicht zu behalten. Zwischen Torbögen und Ballustraden fallen euch schnell Gegner in den Rücken.

Selbst ein erhöhter Balkon gibt kaum Überblick über die Lage. Gleichzeitig dienen zwei große Ausgrabungen als Arenen für Nahkämpfe. Optisch gefällt das Szenario mit stimmiger Sandkulisse und grafischen Details wie archäologischen Gerätschaften. Kurzum: Ein Spielplatz für chaotisch-spaßige Kämpfe.

Von Untoten und Riesenrobotern

Ganz der Tradition entsprechend enthält der neue Zusatzinhalt zu Black Ops 2 wieder ein frisches Zombie-Szenario für den Überlebensmodus. Als einer von vier Online-Spielern kämpft ihr diesmal auf den Schlachtfeldern des Ersten Weltkriegs in Nordfrankreich ums Überleben.

Im düsteren Areal begegnen euch auch fiese Überraschungen.Im düsteren Areal begegnen euch auch fiese Überraschungen.

Doch nicht das Kriegstreiben, sondern die Untoten stellen hier die eigentliche Gefahr dar. Sprich: Ihr wehrt wieder so viele Wellen von Zombies wie möglich ab. Die Möglichkeiten sind diesmal aber recht vielfältig.

Das weitläufige Areal besitzt zahlreiche Schützengräben, Gebäude, Ausgrabungsstätten sowie eine Kirche. Hier setzt ihr Generatoren in Gang, sucht nach vier Schallplatten und weicht einem umherlaufenden 300-Meter-Riesenroboter aus. Zudem baut ihr vier Elementarstäbe, eine eigene Drohne oder einen Zombie-Schild zusammen.

An bestimmten Stellen im Boden könnt ihr graben, wenn ihr eine Schaufel im Gepäck habt. Damit buddelt ihr zufällige Boni oder auch - Achtung fies - Untote hervor. Zudem aktiviert ihr einen selbstfahrenden Panzer ähnlich dem Bus im Originalspiel.

Das im Steampunk-Stil gehaltene Szenario ist dank knackigerer Gegner deutlich fordernder als die Vorgänger. Auch Munition ist schnell Mangelware. Ohne Gruppenarbeit habt ihr keine Chance.

Fakten:

  • vierter Zusatzinhalt für Call of Duty - Black Ops 2
  • enthält 4 neue Mehrspielerkarten
  • neues Szenario für den Überlebens-Modus
  • kostet 14,99 Euro
  • ist auch Bestandteil des Staffelpasses (Season Pass)
  • erhältlich für Xbox 360
  • voraussichtlich Ende September für PC und PS3 erhältlich

Meinung von Thomas Stuchlik

Vorab kann ich sagen, dass die Macher hier ein gelungenes Paket zum Abschluss von Black Ops 2 abgeliefert haben. Die vier frischen Mehrspieler-Karten bringen wieder einige Abwechslung. Meine Favoriten sind hier das sandige "Dig"- sowie das dschungelartige "Pod"-Szenario, die immer wieder überraschende Gefechte bieten. Die modernisierte "Takeoff"-Karte wirkt dagegen lieblos und platt.

Beim Überlebens-Modus hat sich Entwickler Treyarch richtig ins Zeug gelegt. Denn bei "Origins" gibt es massig Geheimnisse zu entdecken. Doch Vorsicht: Einsteiger kommen schnell an ihre Grenzen, denn die Untoten sind nicht nur zahlenmäßig stärker als bisher. Dennoch motiviert das Zombie-Szenario zu einer abermaligen Runde.

Letztendlich hätten die Entwickler zum Abschluss allerdings ruhig noch ein wenig mehr Inhalt abliefern können. Über den Standardumfang der vorigen Downloads kommt "Apokalypse" nicht hinaus. Dieser versüßt Anhängern jedoch die Wartezeit bis zum bald erscheinenden Call of Duty - Ghosts.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Tags: DLC   Multiplayer   Koop-Modus  

Kommentare anzeigen

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Black Ops 2 (Übersicht)