Vorschau AC - Liberation HD - Assassin's Creed - Pirates

Assassin's Creed - Pirates

Als Kapitän Alonzo Batilia kennt ihr nur ein Ziel: Der schrecklichste Pirat der Karibik zu werden und nebenher noch einen legendären Schatz zu finden. Dabei braucht ihr eine Menge taktisches Geschick, um eure Mannschaft im Zaum zu halten, euer Schiff aufzurüsten und die Seeschlachten heil zu überstehen.

Schicke Grafik für Tablets und Smartphones.Schicke Grafik für Tablets und Smartphones.

Mit einem neu entwickeltem Grafikgerüst treten die Entwickler des Studios Ubisoft Paris an, um euch ein echtes Assassin's Creed Gefühl auf euren mobilen Geräten zu bieten. Was bislang zu sehen war, ist wirklich beeindruckend.

Die Spielwelt ist riesig und übersät mit Häfen, paradiesischen Inseln und natürlich jeder Menge feindlicher Schiffe. Die heftigen Seeschlachten laufen in Echtzeit ab. Kein Wunder, dass die Entwickler "**High-End-Geräte**" empfehlen, genaue Spezifikationen gibt es aber noch nicht.

Weitere Vorteile des neuen Grafikgerüsts (außer der schicken 3D-Optik) sind die realitätsnahe Darstellung des Wassers, ein dynamisches Wettersystem, das euch nicht nur strahlende Sonne, sondern auch mal einen heftigen Sturm beschert und ein Wechsel zwischen Tag und Nacht.

Obwohl Pirates auch in der Karibik angesiedelt ist und ihr auf bekannte Zeitgenossen wie Kapitän Schwarzbart stoßt, besteht kein inhaltlicher Zusammenhang zu dem kommenden Assassin's Creed 4 - Black Flag.

Das Geld, das ihr durch Raubzüge und Schatzsuche in eure am Anfang leere Kasse spült, solltet ihr sinnvoll anlegen. Das Spiel bekommt eine taktische Komponente, wenn ihr euch größere Schiffe und neue Kanonen zulegen könnt.

Mit höherer Geschwindigkeit und besserer Verteidigung könnt ihr euch dann auch an die dicken Gegner wagen. Ebenfalls solltet ihr aufpassen, wen ihr in eure Mannschaft aufnehmt, denn jedes Mitglied bringt individuelle Fähigkeiten mit.

Fakten:

  • bietet eine spektakuläre Grafik auf mobilen Geräten
  • erfordert eine hohe Prozessorgeschwindigkeit
  • dynamisches Wettersystem und Tag/Nacht-Wechsel
  • Seeschlachten laufen in Echtzeit ab
  • erzählt eine eigenständige Geschichte
  • aufrüstbare Schiffe
  • große Spielwelt mit Häfen, Inseln und versteckten Schätzen
  • bekannte Persönlichkeiten aus der Zeit der Piraten
  • erscheint voraussichtlich im Herbst 2013 für Smartphones und Tablets

Meinung von Ulrich Wimmeroth

Ubisofts Doppelschlag bietet eine echte Erweiterung des Assassin's-Creed-Universums. Das kräftig aufpolierte Assassin's Creed Liberation HD mit seiner weiblichen Meuchelmörderin hat mir auf den ersten Blick schon ausgezeichnet gefallen. Gegenüber der PS-Vita-Version ist da wirklich kein Spielstein auf dem anderen geblieben. Schicke, hochauflösende Grafik, neue Missionen, mehr Geschichte. Wer die PS-Vita-Version nicht gespielt hat, darf sich auf Aveline freuen.

Von dem rein für mobile Geräte erscheinenden Pirates gab es leider noch nicht viel Spielbares auszuprobieren. Die Idee, den Seeschlachten ein eigenes Spiel zu geben, ist vielversprechend. Die taktischen Komponenten mit Schiffs- und Mannschafts-Management klingen spannend. Mal sehen, wie die Anforderungen an die Hardware genau aussehen werden.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Tags: Singleplayer  

Kommentare anzeigen

Nintendo hat angeblich die E3 2017 gewonnen - aber wodurch?

Nintendo hat angeblich die E3 2017 gewonnen - aber wodurch?

Nach der E3 beginnt es. Irgendwelche Internet-Nutzer küren den Gewinner der Spielemesse. Wer hat die meisten (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Uncharted - The Lost Legacy: Video mit über neun Minuten Spielszenen

Uncharted - The Lost Legacy: Video mit über neun Minuten Spielszenen

Sie klettern, sie springen und sie schießen: In Uncharted - The Lost Legacy wollen Chloe und Nadine zeigen, dass (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC - Liberation HD (Übersicht)