Test NFS Carbon - Seite 3

Meinung von Daniel Frick

Alle, die an den Vorgängern Spaß gefunden haben, dürften auch bei "Need for Speed Carbon" auf ihre Kosten kommen. Heiße Schlitten und Tuning bis zum Abwinken, toller Sound und jede Menge Action auf der Straße hinterlassen einen positiven Eindruck. Mir persönlich fehlt es allerdings etwas an Abwechslung, Umfang und vor allen Dingen einem einstellbaren Schwierigkeitsgrad.

82

meint: Gegenüber dem Vorgänger "Most Wanted" fällt "Carbon" zurück. Ein solider Arcade-Racer mit heißen Karren und engen Kurven ist es trotzdem geworden.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Es war 2010 eine kleine Überraschung: Mit Halo Reach hat sich Bungie von seiner langjährigen Marke und somit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

NFS Carbon (Übersicht)