Test Pacman: Adventures in Time - Seite 2

Wer ist schneller?Wer ist schneller?

Solide Umsetzung - Grafik, Sound und Bedienung

Wie anfangs schon erwähnt, wurde dem neuen "Pac-Man" ein modernes und respektables 3D-Kleid verpasst. Der Held des Spieles hat zwei knuddlige Beine spendiert bekommen, mit denen er schön animiert durch das Spiel sprintet. Die Umgebung ist liebevoll modelliert worden und zum Teil recht bunt. Sicherlich, das Programm hat keine grafischen Highlights, das ist in solch einem Spiel aber auch nicht nötig. Soundmäßig hat das Spiel nicht viel zu bieten. Außer dem schon berühmt gewordenen "Happa, Happa" und einigen passenden Geräuschen gibt es nur noch eine angenehme Hintergrundmusik. Aber wenigstens ist das Vorhandene gut umgesetzt. Die Bedienung ist einfach und sehr gut und erfolgt wahlweise entweder komplett mit der Tastatur oder einem Joystick. Wer will, kann die frei konfigurierbare Steuerung seinen eigenen Vorstellungen anpassen. Die Steuerbefehle werden sehr schnell und genau umgesetzt, was aber auch dringend erforderlich ist.

Meinung von Gerd Schüle

Das bewährte Spielprinzip des alten Klassikers wurde einer gelungenen und feinen, kosmetischen Restauration unterstellt. Dabei ist ein ansehnliches Spiel ohne irgendwelche Innovationen entstanden. Trotzdem ist das solid gemachte Spiel spaßig und für Fans auf jeden Fall empfehlenswert. Das einfache Spielprinzip und die gelungene Steuerung ermöglichen auch einem Anfänger schnelle Erfolgserlebnisse. Wer einfache Spiele mag, kann deshalb bedenkenlos zugreifen.

70

meint:

Kommentare anzeigen

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

Das Ende von Scalebound kam für viele überraschend. Ist aber auch nichts wirklich Neues. Obwohl (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

(Quelle: White Owls Inc.) Swery65 ist zurück: Der kreative Kopf hinter Spielen wie Deadly Premonition und D4 - Dar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pacman: Adventures in Time (Übersicht)