Test Inazuma Eleven 3 - Kettenblitz - Hartes Training, Teamarbeit und Drachen vorm Tor

Training und Drachen vor dem Tor

Siegt ihr bei einem Spiel, hagelt es Erfahrungspunkte für eure Spieler und sogenannte Elanpunkte. Mit diesen könnt ihr eure Fubßballer Spezialtrainings ausführen lassen oder neue Objekte wie zum Beispiel ordentliche Schuhe kaufen. Dadurch verbessern sich die Werte eurer Spieler wie Schusskraft oder Schnelligkeit.

Ein hartes Training ist der Schlüssel zu neuen Techniken.Ein hartes Training ist der Schlüssel zu neuen Techniken.

Das Training braucht ihr, damit ihr bei den weitaus schwierigeren großen Länderspielen siegreich vom Platz gehen könnt. Diese haben es nämlich in sich, da ihr es dabei immer mit anderen Weltklasse-Spielern zu tun bekommt. Und diese bringen ihre ganz eigenen Spezialtechniken mit sich, von denen es über 350 im Spiel zu meistern gibt.

Solche besonderen Ball-Techniken werden eindrucksvoll in Szene gesetzt und sind immer wieder schön mitanzusehen. Ob ein gezielter, energiegeladener Schuss aufs Tor oder eine elegante Dribbeleinlage - eine besondere Präsentation, wie ihr sie vielleicht aus alten Anime-Tagen mit Tsubasa Ozora aus den Kickers kennt, ist immer dabei. Da fliegt dann auch schon einmal ein Drache mit zum Tor oder ein riesiger Dämon hilft euch dabei, euren Kasten sauber zu halten. Allerdings nutzen nur diese Ausschnitte die 3D-Funktion.

Zudem sind mehrere Szenen komplett animiert und erinnern dadurdch noch mehr an die bekannten Fußball-Animes. Auch sehr schön: Das komplette Spiel ist in deutsch gehalten, was auch für die kleinen Anime-Videos gilt. Allerdings werden diese Szenen auf dem unteren und nicht auf dem oberen 3D-Bildschirm abgespielt.

Im Team seid ihr stark

Die besondersten Spezialtechniken führen allerdings mehrere Spieler gleichzeitig aus. Diese verbrauchen zwar auch eine Menge Trefferpunkte, verhelfen euch aber zu einem sicheren Tor. Solche Techniken gibt es übrigens im Angriff als auch der Verteidigung.

Mark Evans liegt das Wohlergehen seiner Kameraden sehr am Herzen.Mark Evans liegt das Wohlergehen seiner Kameraden sehr am Herzen.

So könnt ihr mit mehreren Spielern einen starken Angriff abwehren oder euch den Weg Richtung gegnerischem Torhüter freiräumen. Setzt schließlich einen Kettenschuss mit mehreren Spielern ein, um ein sicheres Tor einzuheimsen.

Zwischen den Partien könnt ihr euren Spielern übrigens auch neue Techniken beibringen. Diese gewinnt ihr entweder aus einer Partie oder ihr könnt sie euch in einem Laden für Spezialtechniken erkaufen. Doch neben den Techniken könnt ihr natürlich auch neue Spieler für eure Mannschaft anwerben.

Dafür besucht ihr entweder euer Wohnheim oder nutzt spezielle Münzen an einem Kapselautomaten. Natürlich können sich manche Spieler aber auch nach kleineren Partien eurer Mannschaft anschließen.

Dadurch könnt ihr euch eine Gruppe ganz nach euren Vorlieben erstellen. Vergesst jedoch nicht, eine geeignete Taktik auf die Beine zu stellen. Denn ohne einen gewissen Plan, könnt ihr euch auf eine regelrechte Belagerung eures Tors einstellen.

Weiter mit:

Inhalt

Tags: Anime   Singleplayer   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Inazuma Eleven 3 - Kettenblitz

Alle Meinungen

Inazuma Eleven 3 - Kettenblitz (Übersicht)