Vorschau Dragon Ball Z - Battle of Z: Son Goku lässt die Wände wackeln

von Thomas Stuchlik (10. Oktober 2013)

Lasst die Fäuste fliegen! In der neuesten Dragon-Ball-Action bekämpfen sich bis zu acht Spieler in zerstörbaren Arenen.

Vor Ort in Tokio präsentiert Produzent Kunio Hashimoto das Spiel.Vor Ort in Tokio präsentiert Produzent Kunio Hashimoto das Spiel.

Wer hätte gedacht, dass ein 1984 geschaffener Manga aus der Feder von Akira Toriyama zu einer der erfolgreichsten Anime-Marken weltweit wird? Und dass sich die Superkräfte dessen Helden perfekt für Spiele eignen?

Logischerweise gibt es von Dragon Ball bereits Dutzende "Versoftungen". Nun steht die nächste in den Startlöchern und bringt einen ganzen Schwung an Neuerungen mit - auch dank neuem Entwicklerstudio.

Viele bisher erschienene Dragon-Ball-Spiele richten sich an einen einzelnen Helden. Nicht so das kommende Dragon Ball Z - Battle of Z.

Denn hier bekämpfen sich bis zu acht Teilnehmer. Wie das genau aussieht, hat spieletipps nicht nur auf der letzten Japan Expo in Paris im Juli begutachtet, sondern auch im Rahmen der kürzlich stattgefundenen Tokyo Game Show 2013.

1 von 79

Kamehameha!! Dragon Ball Z - Battle of Z

Denn am Tag vor der Messe präsentiert Hersteller Namco Bandai seine kommenden Spiele-Glanzlichter im eigenen Hauptquartier im Tokioter Stadtteil Shinagawa. Klar, dass dabei auch Son Goku und seine Dragon-Ball-Freunde mit am Start sind.

Nur lose ans Original angelehnt

Battle of Z hält sich nur lose an die Dragon-Ball-Geschichte und pfeift zugunsten der Spielbarkeit auf eine exakte Wiedergabe. Denn sonst ist es nicht zu erklären, dass ihr eigentlich unmögliche Partnerschaften mit Erzfeinden eingeht.

Während ihr den Gegner bekämpft, habt ihr immer im Blick, was die Kameraden machen.Während ihr den Gegner bekämpft, habt ihr immer im Blick, was die Kameraden machen.

Ihr schlüpft wieder in die Rolle Son Gokus, seiner Freunde oder zahlreicher Gegenspieler. Über 70 Charaktere wie Piccolo, Son Gohan oder Krillin warten auf ihren Einsatz als Freund oder Feind. Per Online-Verbindung kooperiert ihr mit drei weiteren Spielern, um den Feinden den Garaus zu machen. Übrigens können sich PS3- und Vita-Besitzer online gemeinsam duellieren. Kämpfer auf Xbox 360 bleiben dagegen unter ihresgleichen.

Sorgen, passende Online-Partner zu finden, braucht ihr euch übrigens keine zu machen. Denn fehlende Teilnehmer ersetzt das Spiel durch Computerkollegen. Und diese mischen genauso kräftig mit wie menschliche Partner.

Je nach Situation könnt ihr den computergesteuerten Partnern auch Kommandos erteilen. So befehlt ihr ihnen, sich zu sammeln, euch zu beschützen oder zur Attacke auszuschwärmen.

Dieses Video zu DBZ - Battle of Z schon gesehen?

Weiter mit:

Inhalt

Tags: Anime   Singleplayer   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

Nintendo Switch - so spielen sich die neuen Spiele wirklich

Nintendo Switch - so spielen sich die neuen Spiele wirklich

Nintendo hat endlich seine neue Konsole Nintendo Switch vorgeführt. Die spieletipps-Redaktion hat sich das (...) mehr

Weitere Artikel

The Division: Details zum Update 1.6 veröffentlicht

The Division: Details zum Update 1.6 veröffentlicht

Hersteller Ubisoft hat Details zum großen Update 1.6 für den MMO-Shooter (Massively Multiplayer Online) The (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Dragon Ball Z - Battle of Z

Scriible2
29

Der letzte Dreck

von gelöschter User 1

Alle Meinungen

DBZ - Battle of Z (Übersicht)