Top 10 iPhone - Folge 024: Von Real Racing 3 bis Angry Birds

(Special)

von Thomas Stuchlik (06. Oktober 2013)

Schon wieder ein Monat um? Zeit für zehn frische Spiele-Glanzlichter für euer iPhone, iPad oder iPod Touch!

2K Drive

Real Racing 3 gilt als König der anspruchsvollen iPhone-Raser. Doch 2K Drive schickt sich an, mit gelungener Optik und originalgetreuen Fahrzeugen an diesem Thron zu rütteln.

Dazu bietet es massig Wettbewerbe und viel Abwechslung. Neben der Karriere gibt es tägliche Herausforderungen. So erwarten euch Beschleunigungstests, Überholwettbewerbe, Flucht vor Kampfhubschraubern und auch mal Achterbahn-ähnliche Kurse. Derartige Wettbewerbe gibt es auch im Mehrspieler-Modus. Doch hier fordert ihr nur Geister anderer Spieler heraus.

Zur Belohnung winken Sterne und Münzen, mit denen ihr neue Wagen, "Tuning" oder Lackierungen erwerbt. Klar, dass es die Währung auch für echtes Geld gibt. Dabei solltet ihr kaputte Vehikel auch reparieren, was ebenso Sterne kostet. Geschickte Hobbypiloten umgehen jedoch In-App-Käufe mit fleißigem Fahren.

Die voreingestellte Steuerung hemmt den Fahrspaß ein wenig. Nur mit abgeschalteten Fahrhilfen habt ihr entsprechende Kontrolle übers Fahrzeug. Allerdings sind dann Könner gefragt. Deshalb eignet sich 2K Drive kaum für Gelegenheitsspieler.

spieletipps-Fazit: Forderndes Rennspektakel mit gewöhnungsbedürftiger Steuerung, aber viel Abwechslung rund ums Rasen.

FIFA 14

König Fussball kommt wie jeden Herbst auch auf Mobilgeräte. Doch Fifa 14 ist diesmal ein Free-To-Play-Spiel. Sprich: Das Spiel ist gratis, Extras kosten aber etwas.

FIFA 14 auf dem iPhone bringt eine neue, gestenbasierte Steuerung mit.FIFA 14 auf dem iPhone bringt eine neue, gestenbasierte Steuerung mit.

Wie bei den Konsolenfassungen gibt es in den übersichtlicheren Menüs eine Fülle an Spielmodi. Doch einige gibt es nur gegen Aufpreis. Den Manager-Modus sowie Turniere gibt's gegen 4,49 Euro als In-App-Kauf.

Was halbwegs fair erscheint, schließlich ist das Grundspiel gratis. Und hier sind auch Online-Duelle sowie Ultimate Team mit dabei, in dem ihr euren Lieblingskader zusammenstellt.

Alternativ bieten 30 Nationalligen mit 600 Mannschaften genug Auswahl, entsprechend groß ist der Download von 1,7 Gigabyte. Kommentatoren gibt extra zum Herunterladen.

FIFA 14 spielt ihr auf zweierlei Steuerungsarten. Zum einen klassisch mit virtuellen Tasten und Stick oder zum anderen per Berührbildschirm-Gesten.

Damit tippt ihr Mitspieler für einen Pass an. Per gut gezielter Wischgeste gelingen auch Torschüsse. Mit selbiger Geste kommandiert ihr Kameraden auf bestimmte Zielpositionen.

Dank der Spielperspektive ist eine Retina-Auflösung äußerst ratsam. So erhaltet ihr mehr Grafikdetails und erfreut euch an den guten Spieleranimationen. Ebenso erfreulich sind die iCloud-Spielstände.

1 von 10

FIFA 14 auf iOS und Android: Fußball für unterwegs

spieletipps-Fazit: Gelungene Free-To-Play-Variante des Fußballschwergewichts mit neuer Steuerung. Einige Spiel-Modi kosten allerdings.

Weiter mit: Angry Birds Star Wars 2 & Pocket Trains

Tags: Singleplayer  

Kommentare anzeigen

The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

Elf Jahre nach seinem vorherigen Spiel veröffentlicht Team Ico abermals eine ungewöhnliche Geschichte. Die (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht