Test Pokemon X - Frische Optik, Mit Monstern knuddeln

3D für alle!

Konzentriert ihr euch aber einmal nicht auf eure Kampfstrategie, fällt euch die weitreichendste Neuerung des Spiels auf, die Grafik. Die Kämpfe wirken dank der Animationen und Toneffekte lebendig, aber lediglich Einzelkämpfe nutzen den 3D-Effekt.

In 3D die Welt erobern!In 3D die Welt erobern!

X und Y sind in 3D modelliert, trotzdem machen sie kaum von der 3D-Funktion des 3DS Gebrauch. Das heißt, ihr seht Metropolen mit hübschen Häusern wie Illumina City und fahrt mit euren Inline-Skates durch enge Gassen mit flauschigen Cafés und Restaurants. Doch unterlassen die Entwickler genau da den 3D-Effekt und ihr seht lediglich 3D-Modelle in 2D.

Dieses Video zu Pokemon X schon gesehen?

Über diese Enttäuschung trösten die zahlreichen, schön gestalteten Plätze in Kalos hinweg. Seien es die detaillierten Höhlen mit funkelnden Steinen oder auch die verrückte Arenen, in denen ihr durch Spinnennetze wackelt, Kletterwände emporklettert oder ein Puppenhaus betretet. Das Land bietet euch - wie auch schon Einall - etliche Orte, die euch in Erinnerung bleiben.

Knuddeln mit den Monstern

Habt ihr die Umgebung genug bestaunt, könnt ihr euch wieder euren Pokémon widmen. Allerdings schickt ihr sie dafür nicht zwangsläufig in einen Kampf, sondern knuddelt sie.

Pikachu streicheln und knuddeln, bei X & Y ist das möglich.Pikachu streicheln und knuddeln, bei X & Y ist das möglich.

Im neuen Modus "Pokémon-Ami" könnt ihr eure Tierchen per Berührbildschirm streicheln oder füttern. Seid ihr gerade alleine zu Hause, ruft ihr noch den Namen des Tiers ins Mikrofon oder ahmt seinen Gesichtsausdruck und seine Kopfbewegungen nach. Darüber freuen sich die Kleinen tierisch!

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792369701

Natürlich gibt es auch Monster, die sich über viele Streicheleinheiten weniger freuen, aber die meisten Monster wollen sich von euch wie in Nintendogs - Dalmatiner & Friends verwöhnen lassen.

Für mehr Motivation sorgen die Minispiele. Ihr setzt mit eurer Truppe Puzzle zusammen, rüttelt an Bäumen oder schießt Bälle in den Himmel. Jedes Minispiel könnt ihr in verschiedenen Schwierigkeitsstufen absolvieren und damit die Pokémon bespaßen.

Weiter mit: (Online) trainieren, Fakten und Fazit

Kommentare anzeigen

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Multiplayer-Erweiterung erscheint Ende Oktober

Final Fantasy 15: Multiplayer-Erweiterung erscheint Ende Oktober

Schon bald ist Final Fantasy 15 keine reine Einzelspieler-Erfahrung mehr: Square Enix veröffentlicht voraussichtli (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon X (Übersicht)