Top 10 Android - Folge 003: Von Terraria über Final Fantasy bis Fifa 14 - Final Fantasy 5, Angry Birds Star Wars 2

(Special)

Final Fantasy 5

Mit einem halben Jahr Verspätung gelangt ein Rollenspiel-Klassiker vom iPhone endlich auf Android. Das ursprünglich 1992 erschienene Final Fantasy 5 versetzt euch in die Rolle des Helden Bartz, der sich mit seinen Weggefährten Lenna, Galuf und Faris aufmacht, die vier Elementar-Kristalle zu retten.

Denn sonst bricht das Siegel, das den Oberfiesling Exdeath bannt. Doch es kommt ganz anders ...

Eure vier Recken ergreifen verschiedene Berufe und bekämpfen serientypisch Monster in Rundenkämpfen.Eure vier Recken ergreifen verschiedene Berufe und bekämpfen serientypisch Monster in Rundenkämpfen.

Serientypisch erkundet ihr zahlreiche Orte, Dörfer und Kerker, die durch eine umfangreiche Weltkarte verbunden sind. Ebenso serientypisch sind die massig auftretenden Rundenkämpfe, in denen ihr Schwerthiebe und Magie austeilt.

Das Novum in Teil 5: Eure Recken ergreifen verschiedene Berufe, die sie zusammen mit ihren speziellen Fähigkeiten zu einmaligen Kämpfern machen. Serienkenner freuen sich zudem, dass die Mobil-Variante auf der erweiterten Gameboy-Fassung mit mehr Berufen und neuem Tempel basiert.

Anders als der vierte Teil mit seiner rudimentären 3D-Optik liefert Square diesmal eine angepasste und durchweg stimmige Pixelgrafik. Mit Ausnahme der hübschen Charakterporträts, die so gar nicht zum Aussehen des restlichen Spiels passen. Auch die Spielgeschichte kann nicht mit anderen Serien-Höhepunkten mithalten.

spieletipps-Fazit: Komplexer und vielschichtiger als der Vorgänger: Final Fantasy 5 ist trotz hohem Preis ein Pflichtspiel für Rollenspielkenner.

Angry Birds - Star Wars 2

Die schrägen Vögel sind auch auf Android zurück und machen in Angry Birds - Star Wars 2 wieder das Star-Wars-Universum unsicher. Doch diesmal dienen die neuen Film-Episoden als Kulisse.

Wieder zielt ihr per Schleuder auf Gegner, um sie zu erledigen. Diesmal aber auch auf der Seite des Imperiums.Wieder zielt ihr per Schleuder auf Gegner, um sie zu erledigen. Diesmal aber auch auf der Seite des Imperiums.

Erstmals schlagt ihr euch wahlweise auf die dunkle Seite der Macht und kämpft für das Imperium. Dennoch bleibt vieles beim Alten, denn ihr feuert eure Vögel oder Schweine per Katapult auf gegnerische Bauten. Wiederum ist das Ziel, alle verschanzten Feinde dort zu plätten.

Das erledigt ihr zum einen mit der richtigen Flugbahn, zum anderen nutzt ihr die Spezialfähigkeiten der neuen Charaktere. Jar Jar Binks beispielsweise nimmt mitten im Flug mit seiner Zunge allerlei Teile auf und schleudert sie herum. Joda wirbelt mit seinem Lichtschwert herum, während der Imperator Lichtblitze verschießt.

Mit genug verdienten Münzen kauft ihr neue Star-Wars-Darsteller. Faule Spieler erwerben diese per In-App-Kauf. Hersteller Rovio kopiert zudem das erfolgreiche Skylanders-Konzept und bringt passende Spielzeugsets in den Handel. Mit den Plastikteilen baut ihr Levels nach, während ihr die sogenannten Telepods-Figuren auch virtuell im Spiel einsetzen könnt.

spieletipps-Fazit: Die bewährt spaßige Spielmechanik bietet auch im zweiten Teil genug Abwechslung und lustige Spezialkräfte.

Weiter mit: Heroes of Loot, FIFA 14

Tags: Fantasy   Fun  

Kommentare anzeigen

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Ni No Kuni 2 - Revenant Kingdom: Neues Video zeigt Spielszenen

Ni No Kuni 2 - Revenant Kingdom: Neues Video zeigt Spielszenen

Es gibt ein neues Video zum Rollenspiel Ni No Kuni 2 - Revenant Kingdom. Ihr seht einige Spielszenen des neuen Abenteue (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht