Top 10 - iPhone Folge 025 - Advenchewers, Dead Trigger 2

(Special)

Advenchewers

Advenchewers als billige Endlosrennerei abzustempeln, täte dem Spiel Unrecht. Lustigerweise nutzt ihr Kaugummis als entscheidendes Spielelement.

Im Dauerlauf umgeht ihr Gegner und entgleitet mittels Kaugummi in die Lüfte.Im Dauerlauf umgeht ihr Gegner und entgleitet mittels Kaugummi in die Lüfte.

In der Rolle eines kleinen Jungen rennt ihr automatisch von links nach rechts durch die Levels. Mit kurzem Fingerdruck hüpft ihr, doch mit längerem Drücken bläst der Held seinen Kaugummi auf und schwebt noch höher hinaus. Doch Vorsicht: Zu langes Aufblasen lässt die Kautschukkugel platzen.

So umgeht ihr Hindernisse und erreicht höhere Plattformen. In den großen Abschnitten verstecken sich in der Höhe wie in der Tiefe massig Münzen sowie drei Vögel.

Letztere sammelt ihr nicht nur für eine gute Wertung ein, sondern nutzt sie auch als Extraleben. Scheitert ihr an einer Stelle, belebt euch das Federvieh einmalig wieder.

Mit ein wenig Geschick räumt ihr massig Münzen ab, die ihr in verbesserte Kaugummirezepturen stecken könnt. Denn die Levels verbergen viele Ebenen und versteckte Boni, was zum wiederholten Spielen einlädt.

spieletipps-Fazit: Gewitzter Endlosrenner mit Schwebeeinlagen und überraschend offenen Arealen. Kurzweilig und spaßig.

Dead Trigger 2

Zum zweiten Mal sind die Zombies los und stürzen die Welt ins Chaos. Nach dem zumindest grafisch überzeugenden Teil 1 trumpft Dead Trigger 2 mit einigen sinnvollen Neuerungen auf.

Scharen von Zombies warten wieder auf eine bleihaltige Abreibung.Scharen von Zombies warten wieder auf eine bleihaltige Abreibung.

Wie bisher knallt ihr dank erfreulich flotter Berührbildschirmsteuerung jeden Untoten weg, der sich nähert. Sobald Zombies anvisiert sind, ballert ihr automatisch auf die Meute. Diese äußerst praktische Funktion erspart einiges an Frust, wie ihr ihn bei anderen Mobilshootern kennt.

Teil 2 bietet auch dank Begleitmissionen oder Verteidigungsaufgaben mehr spielerische Abwechslung. Die ebenso kurzen wie linearen Szenarien quer durch Amerika nehmen sich viele Anleihen beim Zombie-Modus von Call of Duty - Black Ops 2.

Denn ihr errichtet auch Barrikaden und bastelt in der Basis neue Waffen und Ausrüstung, was allerdings Zeit oder alternativ echtes Geld kostet.

Die vorzügliche Optik des ersten Teils läuft hier nochmals zur Höchstform auf und erzeugt viel Atmosphäre. Interessanterweise ist das Spiel diesmal gratis und weniger blutig als sein Vorgänger.

Dead Trigger 2 erfordert eine Onlineverbindung sowie eine Anmeldung, die recht unauffällig im Spiel stattfindet.

spieletipps-Fazit: Kostenlose Zombie-Schnetzelei mit pompöser Grafik und viel Spielstoff auch ohne In-App-Käufe.

Weiter mit: Machinarium Pocket Edition, Pocket Titans

Tags: Fantasy  

Kommentare anzeigen

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht