25 Jahre Mega Drive: Segas 16-Bit-Krieger feiert Geburtstag - Spielesegen für das Mega Drive

(Special)

Revolution und Klassik: Die Spiele für das Mega Drive

"Software sells Hardware" (In diesem Fall: Spiele verkaufen Konsolen). Anders ausgedrückt: "Wer gute Spiele herausbringt, verkauft auch mehr Konsolen." Diesen Leitsatz in der Videospielbranche befolgt man auch bei Sega. Der erste große Erfolg ist Sonic the Hedgehog. Dabei handelt es sich um ein Hüpfspiel, dass vor allem durch seine Spielgeschwindigkeit Aufsehen erregt. Sonic gilt lange Zeit als direkter Konkurrent von Nintendos Mario.

1 von 89

Mega Drive: Bekannte Spiele für die Konsole von Sega

Der starke Hauptprozessor des Mega Drive ermöglicht aber nicht nur die Darstellung von pfeilschnellen Igeln. Besonders in der Ballerspiel-Riege tun sich viele Entwickler hervor. So zum Beispiel mit dem rasanten Thunderforce 4, einem Weltraum-Ballerspiel, das ein Lasergewitter erster Güte auf dem heimischen Bildschirm entfesselt.

Während Nintendo-Anhänger auf dem SNES sich durch die Straßen von Final Fight prügeln, schlägt auf dem Mega Drive ein ähnliches Format mit Streets of Rage zu. Vor allem Streets of Rage 2 schafft es, eine fulminante Spielhallenprügelei ansprechend und unterhaltsam für die Konsole umzusetzen.

Wer stattdessen lieber durch vergessene Kavernen schleicht und ganze Hundertschaften von Ungeheuern dahinmetzelt, greift auf die Spiele der Reihe Phantasy Star zurück. Spannende Geschichten gepaart mit rundenbasierenden Kämpfen sorgen für ein Rollenspielgefühl, das selbst heute noch bei Kennern des Genres für Entzücken sorgt. Den Höhepunkt der Serie auf dem Mega Drive stellt Phantasy Star 4 dar.

Zelda-Konkurrenz und Disney-Gehüpfe

Eine der bekanntesten Figuren neben Mario aus dem Haus Nintendo ist sicherlich Link, der Hauptdarsteller der Zelda-Reihe. Zwar wurde es niemals offiziell so dargestellt, doch Landstalker auf dem Mega-Drive ist unverkennbar aus der Idee entstanden, ein Gegenstück zu Zelda auf dem Mega Drive zu erschaffen.

Die Ähnlichkeit zu Nintendos Zelda-Reihe ist unverkennbar: In Landstalker erlebt ihr spannende Abenteuer.Die Ähnlichkeit zu Nintendos Zelda-Reihe ist unverkennbar: In Landstalker erlebt ihr spannende Abenteuer.

Das Spiel erweist sich als gut, doch ist es aufgrund der isometrischen Perspektive (der Spieler sieht das Geschehen stets von schräg oben) unnötig schwer. Vor allem während der Sprungpassagen wird dieser Mangel offensichtlich. Zudem verfügt die Hauptfigur nicht über den Charme und die Persönlichkeit der Nintendo-Vorlage.

Auch bei Disney ist man von den Fähigkeiten der Sega-Konsole überzeugt. Mit Spielen wie Castle of Illusion und Quackshot wird der Zauber der Disney-Animationsfilme spielerisch umgesetzt und nahezu perfekt auf das Mega Drive übertragen.

Die Spielmodule für das Mega Drive wurden in Hartplastikhüllen verkauft. Üblich waren zu dieser Zeit Verpackungen aus Pappe. Heute noch freuen sich Sammler über die gute Qualität von Modulen, die vor mehr als zwei Jahrzehnten auf den Markt kamen. Der stabilen Verpackung sei Dank!

Weiter mit: Segas Strategien

Tags: Hardware  

Kommentare anzeigen

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht