Test BF 4 - Was ist neu? / Fazit

Was ist jetzt neu?

Aber was hat sich denn jetzt eigentlich grundlegend am Spielgefühl verändert? Beispielsweise sind Messerattacken nun deutlich effektiver. Gerade die neuen Unterwasserangriffe bescheren euch immer wieder Punkte für leichte Beute.

In Battlefield 4 geht es zu Land, zu Wasser und in der Luft heiß her!In Battlefield 4 geht es zu Land, zu Wasser und in der Luft heiß her!

Zudem gibt es zwei Sichtmodi bei nahezu jeder Waffe. So schaltet ihr mit einem Klick einfach um, ob ihr lieber über Kimme und Korn oder durch ein spezielles Visier zielen möchtet.

Praktisch ebenfalls: Mit Maschinenpistolen und Faustfeuerwaffen lugt ihr nun auf Tastendruck flink über Hindernisse hinweg und taucht auch genauso schnell wieder ab.

An Knotenpunkten der Schlachtfelder selbst entdeckt ihr zudem immer wieder Waffen, die ihr während des Kampfes aufnehmen könnt. So wechselt ihr beinahe die Klasse, indem ihr auf hohen Türmen ein Scharfschützengewehr aufsammelt, aber trotzdem als Pionier noch euren Raketenwerfer in der Hinterhand habt.

Zusätzliche Motivation verspricht zudem das Erfahrungssystem, mit dem ihr neue Ausrüstungsgegenstände und Extras für euren Soldaten und euren Fuhrpark freischaltet. Richtig gehört, auch die Fahrzeuge lassen sich nach eigenem Belieben aufrüsten und sogar umfärben.

Wer keine Lust mehr darauf hat, selbst auf dem Schlachtfeld zu stehen, der kann sich natürlich auch als Commander seiner Truppe versuchen. Hier verfolgt ihr das Geschehen auf einer taktischen Karte, steht in direktem Kontakt zu den Squad-Anführern und schickt Fahrzeuge oder sogar Luftschläge direkt in das Gebiet.

Diese Spielart wird in Zukunft auch als App für Tablets verfügbar sein. Diese App war allerdings zum Testzeitpunkt noch nicht spielbar.

Dieses Video zu BF 4 schon gesehen?

Fakten

  • durchschnittlich unterhaltsame Kampagne mit rund 6 Stunden Spielzeit
  • Besonderheit im Solospiel: Kommando-Funktion, gelegentliche Schleicheinlagen und freischaltbare Waffen
  • brillanter Mehrspieler-Modus für 64 (PC/PS4/Xbox One) bzw. 24 (PS3, Xbox 360) Teilnehmer
  • Testgelände als Einstieg für den Mehrspielermodus
  • 7 Spielmodi (Eroberung, Team-Deathmatch, Rush, Squad-Deathmatch, Vorherrschaft, Entschärfung)
  • tolle Dynamik durch abwechslungsreiche Karten
  • Schlachten zu See, zu Land und in der Luft
  • "Levolution"-Ereignisse beeinflussen die Struktur der Areale
  • 4 spielbare Klassen (Pionier, Versorgung, Aufklärung, Sturm) mit unterschiedlichen Schwerpunkten
  • Soldaten und Fahrzeuge frei ausrüstbar
  • Commander-Modus mit Gamepad oder Tablet spielbar
  • Commander fungiert als Befehlshaber mit Hilfe einer taktischen Karte
  • erhältlich für PC, PS3, Xbox 360
  • Version für Xbox One folgt am 22. November, für PS 4 am 29. November
  • Battlefield 4-Premium-Mitgliedschaft beinhaltet u.a. einen zweiwöchigen Vorabzugang zu 5 Erweiterungen, 12 Bonus-Battlepacks und exklusive Ingame-Objekte

Meinung von Olaf Bleich

Neues Spiel und doch bleibt alles beim Alten. Der Kaufgrund für Battlefield 4 ist weiterhin der Mehrspielermodus. Gerade auf PC und vermutlich auch auf PS4 und Xbox One gibt es hier taktisch anspruchsvolle, herausfordernde und grafisch bombastisch inszenierte virtuelle Schlachten.

Dabei präsentiert sich Battlefield 4 variantenreich wie nie: Enge Häuserkämpfe, riesige Gefechte auf freien Flächen, sich verändernde Karten und dazu noch motivierende Aufrüstfunktionen für Fahrzeuge und den eigenen Soldaten. Spielerherz, was willst du mehr?

Battlefield 4 jedenfalls ist eines dieser Spiele, die ihr auch nach Wochen des Dauerzockens nochmal rausholen könnt. Hier passiert immer wieder etwas Überraschendes. Die Geschichte der Einzelspieler-Kampagne kehre ich an dieser Stelle absichtlich unter den Teppich. Sie ist allenfalls Genre-Durchschnitt. Wenn ihr mit Battlefield 4 liebäugelt, dann einzig und allein wegen der Online-Funktionen.

86 Spieletipps-Award

meint: Allein nur Genre-Durchschnitt. Im Mehrspielermodus aber eine unbesiegbare Macht. Battlefield 4 ist Grafik-Monster und Online-Gigant in einem!

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Singleplayer   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Ocarina of Time: Vinyl-Version des Soundtracks ab heute vorbestellbar

The Legend of Zelda - Ocarina of Time: Vinyl-Version des Soundtracks ab heute vorbestellbar

Die Musik aus The Legend of Zelda - Ocarina of Time vom japanischen Komponisten Koji Kondo gehört zu den bekanntes (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 4 (Übersicht)