GTA 5: Sehenswürdigkeiten in San Andreas - "Los Santos"-Observatorium, Vinewood-Schriftzug

(Special)

"Los Santos"-Observatorium (in der Realität: Griffith-Observatory)

Sicherlich kommt so manchem Spieler das Observatoriums über Los Santos bekannt vor. In der Realität stellt das Griffith-Observatory in Los Angeles dessen Pendant dar.

Das echte Observatorium ist ein Touristenmagnet. Seit 1935 hat die wissenschaftliche Einrichtung bereits über 70 Millionen Besucher angelockt. Grund dafür sind sicherlich die interessanten Ausstellungsstücke. Im Griffith-Observatory könnt ihr unter anderem Gesteinsbrocken vom Mond und Mars sowie ein Modell des berühmten Hubble-Weltraumteleskops bestaunen.

Übrigens kommt das Observatorium bereits in GTA - San Andreas und Mafia 2 vor. Außerdem habt ihr es vielleicht in so manchen Film gesehen. Das Griffith-Observatory war bereits Drehort in den Streifen Terminator, 3 Engel für Charlie - volle Power und Transformers.

Vinewood-Schriftzug (in der Realität: Hollywood-Schriftzug)

Ebenfalls in den Hügeln von Los Santos könnt ihr den Vinewood-Schriftzug sehen. Wahrscheinlich fallt ihr jetzt aus allen Wolken, wenn an der Stelle verraten wird, dass es sich dabei um eine Anspielung auf den Hollywood-Schriftzug handelt.

Um dem Bildungsauftrag an dieser Stelle dennoch gerecht zu werden, verrät euch spieletipps nun noch ein paar interessante Fakten zur Geschichte des sogenannten Hollywood-Sign.

Ursprünglich krönte den Hügel in der Nähe von Los Angeles der Schriftzug "Hollywoodland". Da das Logo jedoch zusehends verrottete, wurde 1949 beschlossen die Silbe "Land" abzureißen und die restlichen Buchstaben zu restaurieren.

1978 war der Schriftzug jedoch wieder so heruntergekommen, dass niemand geringeres als Playboy-Gründer Hugh Hefner zu einer Spenden-Party einlud. Abgesehen davon, dass er Paten für jeden einzelnen Buchstaben gefunden hat, gehört ihm selbst der Letter "Y".

2010 setzte sich der Herr der Häschen ein weiteres Mal für die Rettung des Schriftzuges ein, indem er knapp 900.000 US-Dollar (etwa 670.000 Euro) für dessen Erhalt locker machte.

In GTA 5 gibt es übrigens noch eine weitere Sehenswürdigkeit, die direkt auf Hefner und dessen Magazin Playboy anspielt.

Dieses Video zu GTA 5 schon gesehen?

Weiter mit: Playboy Mansion, Vinewood Bowl, The Oriental

Tags: Open World  

Kommentare anzeigen

Die Horror-Offensive 2017: Ein Jahr voller Schrecken

Die Horror-Offensive 2017: Ein Jahr voller Schrecken

Besser ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende? Falsch! Das Spielejahr 2017 wird wortwörtlich der (...) mehr

Weitere Artikel

Dark Souls 3: Der letzte DLC The Ringed City erscheint im März

Dark Souls 3: Der letzte DLC The Ringed City erscheint im März

Ein letztes Mal Dark Souls 3: Voraussichtlich am 28. März erscheint laut Hersteller Bandai Namco mit Dark Souls 3 (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GTA 5 (Übersicht)