Vorschau Baphomets Fluch - Der Sündenfall: Adventure für Liebhaber

von Thomas Stuchlik (18. November 2013)

Ein Adventure-Klassiker kehrt mit Kickstarter-Hilfe zurück auf heimische Bildschirme. So spielt sich Baphomets Fluch - Der Sündenfall, der fünfte Teil von Baphomets Fluch.

Baphomets Fluch gilt unter Genrekennern als eines der besten Adventures. Das Knobelspiel überzeugte damals mit souveräner Präsentation, spannender Geschichte und markantem Comic-Stil.

George und Nico kehren zurück und warten schon gierig auf neue Abenteuer.George und Nico kehren zurück und warten schon gierig auf neue Abenteuer.

Die im Original "Broken Sword" genannte Reihe zeichnet bisher für drei weitere Nachfolger sowie der von Anhängern erstellte Ableger Baphomets Fluch 2.5 verantwortlich. Im Dezember folgt nun Teil 5: Baphomets Fluch - Der Sündenfall orientiert sich spielerisch eher an den ersten Teilen, was Anhänger begrüßen sollten.

Serienerfinder und Chef des Entwicklers Revolution Studios Charles Cecil persönlich stellt in München sein neues Werk vor, das beim ersten Probespiel bewährte Abenteuer-Kost verspricht.

1 von 25

Neue Mysterien in Baphomets Fluch - Der Sündenfall

Cecil zeigt sich begeistert über seinen Kickstarter-Erfolg von 2012, der den zuvor geplanten Spielumfang erheblich anwachsen ließ. Aus diesem Grund unterteilt sich das Adventure in zwei Episoden. Die erste erscheint am 5. Dezember, die zweite folgt im Februar 2014.

Doppelpack zum Schleuderpreis

Dennoch verbirgt sich hier keine Abzocke, denn beide PC-Teile gibt es zusammen für 20 Euro. Einzeln sind sie für 12 Euro erhältlich. Cecil verspricht zudem, dass es sich bei beiden Episoden jeweils um vollwertige Abenteuer handelt. Auch wenn Teil 1 bereits eine in sich geschlossene Geschichte enthält, vom offenem Ende mal abgesehen.

Der Sündenfall behandelt allerdings nicht Templer-Verschwörungen wie die vorherigen Teile. Denn Serienvater Charles Cecil hält den anhaltenden Boom des Templer-Kults für zu klischeehaft. Er ist kein Anhänger von Dan Browns populären Verschwörungsromanen wie Der Da Vinci Code, die nach dem ersten Baphomets Fluch herauskamen.

Deshalb hält er sich an biblische Vorlagen. Er erzählt leidenschaftlich von den Evangelien der Bibel und deren hinterlassenen Schriften. Ebenso interessieren ihn die darin verschwiegenen Kapitel über Luzifer.

Kurzum machen sich die altbekannten Serienhelden im neuen Baphomets Fluch auf die Suche nach genau diesen Mysterien. Allerdings beginnt das Abenteuer weitaus bodenständiger - nämlich mit einem Mord.

Weiter mit:

Inhalt

Tags: Steam   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Blutgetränkter Sand, schreckliche Mutationen und orientalische Stripperinnen - Conan der Barbar ist ein beliebtes (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

AMD Ryzen: Neue Prozessoren sind schnell und günstiger als die Konkurrenz

AMD Ryzen: Neue Prozessoren sind schnell und günstiger als die Konkurrenz

Bei Desktop-Prozessoren gibt es offenbar endlich wieder einen Wettbewerb: AMD hat auf dem Tech Day in San Francisco die (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Baphomets Fluch - Sündenfall (Übersicht)