Gran Turismo: Ein Rückblick auf 15 Jahre Rennvergnügen - Gran Turismo 5, Gran Turismo 6

(Special)

Gran Turismo 5

  • Plattform: PlayStation 3
  • Erscheinungsjahr: 2010
  • verfügbare Autos: 1.086

Mit Gran Turismo 5 folgt der bis dato größte Serienteil und bringt zahlreiche Neuerungen mit - allen voran das lange geforderte Schadensmodell.

GT5 besticht mit massig Inhalt, feiner Optik und Online-Rasereien.GT5 besticht mit massig Inhalt, feiner Optik und Online-Rasereien.

Die tausend enthaltenen Wagen lassen sich aber nur schwerlich demolieren. Selbst größere Unfälle wirken sich nur wenig auf Optik oder Fahrverhalten aus. Dennoch bietet die große Rennkarriere massig Spielstoff in verschiedenen Rennklassen. 31 Kurse mit insgesamt 81 Varianten auf Asphalt, Schotter und Schnee fordern viel vom Fahrer ab. Auch da einige Pisten verschiedene Witterungen und den Wechsel von Tag zu Nacht aufbieten. Wem das Angebot nicht reicht, der baut sich mit dem Editor seine eigene Strecke.

Zusätzlich stehen Herausforderungen auf Rundkursen mit NASCAR-Geschossen, auf Rallye-Etappen sowie auf der "Top Gear"-Teststrecke an. Wie schon in Prologue treten 16 Spieler online gegeneinander an. Zudem gibt es ein Wiedersehen mit dem "B-Spec"-Modus, in dem wahlweise bis zu sechs Computerfahrer zum Einsatz kommen.

Erstmals versorgen die Macher die Spieler auch mit kostenpflichtigen Zusatzinhalten. Für einige Euro erhaltet ihr neue Fahrzeuge, Strecken und Lackierungen.

1 von 37

Bleifuss mit Gran Turismo 5

Schon gewusst? Das ausufernde Intro-Video zeigt den komplexen Produktionsprozess eines Autos, vom Abbau des Rohstoffs Eisen, über die Herstellung von Glas bis zur Endmontage.

Gran Turismo 6

  • Plattform: PlayStation 3
  • Erscheinungsjahr: 2013
  • verfügbare Autos: 1.297

Seit 6. Dezember 2013 will Gran Turismo 6 alles Dagewesene in den Schatten stellen. Denn der neue Teil protzt mit gigantischem Umfang und nochmals aufpolierter Optik.

Die PS3 ist noch nicht tot und beweist mit Gran Turismo 6, was sie noch drauf hat.Die PS3 ist noch nicht tot und beweist mit Gran Turismo 6, was sie noch drauf hat.

Doch allen Erwartungen zum Trotz kommt Teil 6 zunächst nicht für die neue Playstation 4, sondern beehrt wohl zum letzten Mal die PS3. Dazu hat Polyphony Digital das gesamte Spiel runderneuert.

Es kommt eine neue Fahrphysik zum Einsatz, die Reifen, Fahrwerk und Aerodynamik noch besser simuliert. So sollt ihr den Grenzbereich der Autos noch genauer erspüren. Ebenso verbessern die Macher die Grafik im Detail und lassen Spieler mehr Modifikationen an den Autos vornehmen.

Auch die Online-Modi für 16 Spieler sollen mit Autoclubs und individuellen Rennen mehr Spieltiefe erhalten. Neben einem überarbeitetem Karriere-Modus verspricht der neue Streckeneditor viel: Hier könnt ihr mit selbsterstellten Navigationsdaten ("GPS") eure Kurse bauen.

Im Test zu Gran Turismo 6 erfahrt ihr, was das Spiel tatsächlich unter der Haube hat.

1 von 84

Gran Turismo 6: Die Rennsimulation für die PS3

Schon gewusst? Serienvater Kazunori Yamauchi hat bereits einen neuen Teil für die Playstation 4 in Aussicht gestellt, der frühestens 2014 erscheinen soll. Macht euch aber nicht so schnell Hoffnungen, denn Yamauchi ist bekannt dafür, seine Termine fast nie einzuhalten.

Tags: Singleplayer  

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht