Xbox 360: 20 interessante Spiele 2013 - State of Decay & Dragon's Dogma - Dark Arisen

(Special)

15: State of Decay

State of Decay ist nicht nur wieder ein weiteres Zombie-Spiel. Obwohl es wie ein Action-Abenteuerspiel aussieht, ist es eher eine Simulation.

Die Machete hilft sehr gut gegen untote Nachbarn.Die Machete hilft sehr gut gegen untote Nachbarn.

Ihr spielt nicht nur einen Charakter, sondern kümmert euch um eine ganze Gruppe an Überlebenden. Aus einem Versteck heraus plant ihr eure Streifzüge durch die Nachbarschaft, um Ressourcen zu sammeln. Dabei trefft ihr stets Entscheidungen. Durchsucht ihr ein Haus in aller Schnelle und verursacht dabei viel Krach, der Zombies anlockt, oder lasst ihr euch Zeit und seid dafür leiser?

Fähigkeiten eurer einzelnen Gruppenmitglieder verbessern sich, wenn ihr sie immer wieder anwendet. So verbessert sich beispielsweise die Waffenfähigkeit eines Mitgliedes, wenn dieser öfters mit ein und derselben Waffe schießt.

Hinter der etwas älteren Grafik verbirgt sich ein ziemlich spannendes Spielkonzept. Auch wenn für einige von euch die Untoten-Thematik vielleicht schon ziemlich ausgelutscht ist, bietet die Spielmechanik dennoch viel Abwechslung, dass ihr einen Blick riskieren solltet.

Fazit: State of Decay sorgt durch viel Abwechslung und Entscheidungsfreiheit für Spaß. Nicht nur für Zombie-Jünger interessant.

Mehr zu State of Decay:

14: Dragon's Dogma - Dark Arisen

Mit Dragon's Dogma gelang 2012 ein großer Rollenspiel-Wurf. Die 2013er-Version namens Dragon's Dogma - Dark Arisen (im weiteren Verlauf: Dark Arisen) erweitert die Spielwelt gehörig und gehört so auch zu den Rollenspiel-Höhepunkten dieses Jahres.

In der neuen Fassung wartet auf euch der Tod - buchstäblich.In der neuen Fassung wartet auf euch der Tod - buchstäblich.

In Dark Arisen erwarten euch neue Gegner wie etwa Riesen oder Minotauren, aber auch neue Ausrüstungsgegenstände. Neben neuen Gegnern gibt es ein riesengroßes Stück finstere Spielwelt. Das heißt Finstergram. Dort treiben euch enge Höhlengänge immer tiefer in die Dunkelheit. Zwar findet ihr auch vom Fackellicht erhellte Plätze, die sind dann jedoch meist mit Gegnern bevölkert. Die Welt ist offen und wie in The Elder Scrolls 5 - Skyrim frei begehbar.

Ein besonders harter neuer Gegner ist der Tod. Der ist höchstpersönlich ein neuer Feind in der Erweiterung. Doch Achtung! Leuchtet seine Laterne blau, tötet der Tod euch mit einem einzigen Schlag.

Zusätzliche Hilfe bekommt ihr durch eure Vasallen. Bis zu drei computergesteuerte Helfer unterstützen euch im Kampf gegen die riesigen Ungeheuer. Einen eurer Vasallen erstellt ihr in einem Charaktereditor selbst. Zwei andere leiht ihr euch an sogenannten Rift-Steinen von anderen Spielern aus.

Fazit: Schon ohne den erweiterten Spielinhalt ist Dragon's Dogma ein außergewöhnliches Rollenspiel. Durch die neuen Gegner, Gegenstände und die vergrößerte Spielwelt wird Dragon's Dogma - Dark Arisen zu einem noch intensiveren Spielerlebnis. Das Vasallensystem reizt ungemein.

Mehr zu Dragon's Dogma - Dark Arisen:

Weiter mit: Batman - Arkham Origins & Fifa 14

Tags: Fantasy   Hideo Kojima   Anime   Multiplayer   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Es kommt eben doch auf die Größe an! Hier findet ihr die 10 Spiele, die euch die fettesten, offenen (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht