Test Saint Seiya - Prügeln auf Japanisch

von Sandra Friedrichs (13. Dezember 2013)

Namco Bandai bringt mit Saint Seiya - Brave Soldiers pünktlich zur Weihnachtszeit ein Prügelspiel heraus und will mit seinen Helden in Deutschland endlich den Durchbruch schaffen.

Seiya weiß, was er will - Saint Seiya in Deutschland bekannt machen.Seiya weiß, was er will - Saint Seiya in Deutschland bekannt machen.

Saint Seiya ist sicherlich nicht für alle ein Begriff. Die Manga- und später Anime-Serie ist in Japan sowie in bislang wenigen europäischen Ländern der Renner.

Warum es von Saint Seiya bis heute keine deutsche Übersetzung gibt und es so auch den kommerziellen Erfolg in Deutschland nicht geschafft hat, ist unverständlich. Genug Zeit hatten die Macher dafür, denn die Serie gibt es schon seit den 1980ern!

1 von 30

Saint Seiya - Ein Prügelspiel wie jedes andere auch?

Aber zumindest brachten die Entwickler bisher immer die dazugehörigen Spiele auf den deutschen Markt. Ihr habt zwar meist keine Ahnung, was ihr in Saint Seiya oder Saint Seiya - The Hades erlebt - aber der Stil begeistert trotzdem.

Nach einem kleinen Ausflug mit Saint Seiya - Sanctuary Battle ins Action-Adventure-Gefilde, begibt sich die Reihe nun mit Saint Seiya - Brave Soldiers wieder ins bekannte Prügelspielmilieu.

Eine misslungene Vorstellung der Geschichte

Macht euch aber nicht die Illusion, dass die Entwickler mit dem Spiel ein Massenpublikum ansprechen wollen. Sie wissen, dass Saint Seiya ein Nischenprodukt in Deutschland ist.

So verzichten die Macher von vorneherein auf eine Lokalisierung. Alle Texte sind auf englisch und die Sprachausgabe auf japanisch. Klar, wenn ihr die originale Serie kennt, freut ihr euch über die bekannten Sprecher. Aber bei fehlenden Englischkenntnissen vergeht euch der Spaß schnell.

Nichtsdestotrotz möchte euch das Spiel Saint Seiya näher bringen. Dafür gibt es einen Geschichtsmodus, der eine Kurzfassung der Serie geben soll. Blöd nur, wenn ihr als Neueinsteiger dem Verlauf nicht folgen könnt.

Der Erzähler stellt nur wenige Hauptcharaktere vor. Die anderen hüpfen ohne Erklärung in Standbildern durch das Bild und reden für den Laien sinnloses Zeug daher. Selbst der Geschichte fehlt der rote Faden, Ereignisse setzt das Spiel wild aneinander. Nach wenigen Episoden gebt ihr auf und kümmert euch nicht mehr um die wirre Geschichte.

Über 50 Charaktere mit dreisten Kopien

Trotz dem schwachen Geschichtsmodus will das Spiel im Kern beweisen, dass es besser als Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Storm 3, One Piece und Co. ist.

Fällt euch was auf? Genau, viele Charaktere sehen irgendwie gleich aus.Fällt euch was auf? Genau, viele Charaktere sehen irgendwie gleich aus.

Rund 50 Charaktere stehen euch zur Verfügung, um euren Gegnern eins auf die Rübe zu geben. Ihr schaltet sie im Verlauf der Geschichte und anderen Modi frei.

Für euch ist das eine Menge Arbeit, die das Spiel nicht anständig würdigt. Denn hinter den 50 Charakteren verbergen sich nicht etwa verschiedene Individuen. Es erwarten euch viele Kopien von den gleichen Helden, die lediglich in andere Klamotten geschlüpft sind.

Sechs Versionen gibt es so allein von Seiya, Shirya erhält ,wie Shun auch, fünf. Das ist ähnlich enttäuschend wie in Dragon Ball Z Kinect, wenn ihr bedenkt, dass die Serie weitaus mehr Charaktere bietet und euch so mehr Abwechslung bringen könnte.

Weiter mit:

Inhalt

Tags: Anime   Singleplayer   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Sony gegen Microsoft: Das langjährige Duell geht 2016 in eine neue Runde. Beide Hersteller liefern dieses Jahr neue (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Saint Seiya - Brave Soldiers

Alle Meinungen

Saint Seiya - Brave Soldiers (Übersicht)