20 interessante PS3-Spiele 2013 - Bioshock Infinite und Ni no Kuni

(Special)

6: Bioshock Infinite

1912, irgendwo über dem Atlantik: Die Himmelsstadt Columbia, die hoch über dem Erdboden schwebt, ist Anlaufpunkt für eine elitäre Bevölkerung. Schließlich hat Gründervater Zachary Comstock hier sein persönliches Utopia geschaffen. Denn die schillernde Stadt bietet alles zum Wohle ihrer Bürger.

Willkommen in Columbia, der Stadt über den Wolken.Willkommen in Columbia, der Stadt über den Wolken.

Doch die Fassade täuscht. Nach etwa einer halben Spielstunde in Bioshock Infinite entdeckt ihr erste Unstimmigkeiten. Die hochnäsige und fanatisch gläubige Bevölkerung hält sich nicht nur für etwas Besseres als die restliche Menschheit, zusätzlich kommt Rassismus zum Vorschein.

Bald kommt es zu gewalttätigen Ausschreitungen. Polizisten und Soldaten nehmen euch unter Beschuss. Da hilft nur eine gute Deckung und die richtige Waffe. Mit Pistole, Schrotflinte, Karabiner oder Panzerfaust ballert ihr euch durch. Dass eure Gegner nicht die Hellsten sind, kaschieren die Entwickler geschickt mit aggressivem Vorgehen.

Parallel zu konventionellen Waffen nutzt ihr auch eure erlernten Magiekräfte. Mit genug Salz lasst ihr beispielsweise einen aggressiven Rabenschwarm los, werft Brandgranaten und manipuliert Maschinen (nützlich bei Selbstschussanlagen) und Lebewesen. Ladet ihr diese Kräfte vorher auf, könnt ihr auch magische Fallen auslegen.

Nach einigen Spielstunden erreicht ihr ein erstes Etappenziel. Ihr befreit eure künftige Begleiterin, das Mädchen Elizabeth, aus ihrem Luxusgefängnis innerhalb einer Riesenstatue. Das Mädchen erweist sich als witzige und hilfreiche Begleiterin.

Mit ihrer Hilfe meistert ihr das Abenteuer am Himmel. Elizabeth knackt Schlösser, schneidet mithilfe ihrer übernatürlichen Fähigkeiten Risse ins Raum-Zeit-Kontinuum und lässt so Munitionskisten, Schussanlagen oder Kletterhaken erscheinen.

Fazit: Dieser beeindruckend inszenierte Ego-Shooter bietet eine stimmige Welt und überzeugt mit charismatischer Begleiterin und fesselnder Geschichte.

Mehr zu Bioshock Infinite

5: Ni no Kuni

Das Rollenspiel Ni no Kuni setzt auf eine starke Geschichte. Nach einem Unfall verliert Held Oliver seine Mutter. Durch seine Tränen erwacht seine Stoffpuppe zum Leben. Sie stellt sich als Feenfürstin Tröpfchen vor. Gemeinsam erleben sie ein Abenteuer in einer magischen Welt.

Oliver in einem herbstlichen Wald. Nur einer von vielen magischen Orten in Ni no Kuni.Oliver in einem herbstlichen Wald. Nur einer von vielen magischen Orten in Ni no Kuni.

Euer Hauptziel ist die Befreiung der weisen Magierin Alice. Sie hat sich Obermotz Shadar entgegengestellt und verloren. Seitdem fristet sie ihr Dasein in einem Gefängnis. Auch ist sie die sogenannte Seelenverwandte von Olivers Mutter. Die Menschen in Olivers Welt haben in einer Parallelwelt alle ein Gegenstück.

Hat einer der Seelenverwandten ein Problem, geht es dem Gegenstück oft nicht besser. Ihr reist auf einer Oberwelt-Karte zwischen den Schauplätzen hin und her, um euch den Sorgen der Menschen anzunehmen. Dadurch erhaltet ihr entscheidende Gegenstände oder neue Zauber für eure Reise.

Die Kämpfe im diesem Rollenspiel laufen in Echtzeit ab. Eure Gegner greifen also zur gleichen Zeit an wie ihr. Ab und zu lassen sie Kugeln fallen, die eure Lebenspunkte und Manavorräte auffüllen. Da Oliver ein Magier ist, könnt ihr auf ein Repertoire an Zaubern zugreifen und die Gegner aus der Ferne plätten.

Im Nahkampf ist er nicht so bewandert. Dafür habt ihr eure Vertrauten. Diese magischen Wesen entstehen aus Lebenskraft und kämpfen für begrenzte Zeit anstelle ihres Meisters.

1 von 64

Ni no Kuni und Ni No Kuni 2 - Einblicke ins Rollenspiel-Abenteuer

Fazit: Charmantes Anime-Abenteuer mit einfacher Rollenspiel-Mechanik. Die Mitarbeit der Ghibli Studios sorgen für eine bezaubernde Zeichentrick-Grafik.

Mehr zu Ni no Kuni

Weiter mit: Gran Turismo 6 und Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Storm 3

Tags: Hideo Kojima   Anime   Fantasy   Science-Fiction  

Kommentare anzeigen

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht