Xbox One: 10 interessante Spiele 2013 - 9: Peggle 2 / 8: Killer Instinct

(Special)

9: Peggle 2

Ihr sucht einen netten Zeitvertreib für zwischendurch? Peggle 2 ist möglicherweise das richtige Spiel für euch. Das lustige Geschicklichkeitsspiel verlangt allerdings eine gehörige Portion Glück.

In Peggle 2 schießt ihr bunte Steine ab.In Peggle 2 schießt ihr bunte Steine ab.

Wie schon im Vorgänger Peggle schießt ihr mit einer Kugel auf bunte Steine. Ihr steuert nur die Schussrichtung eurer Kugel, danach hüpft sie frei von Stein zu Stein. Getroffene Blöcke verschwinden nachdem die Kugel den unteren Bildrand erreicht hat. Dann schießt ihr die nächste Kugel ab. Ziel jedes Levels ist es, alle orangefarbenen Steine abzuschießen.

Die Zahl eurer Bälle ist begrenzt und ihr verliert, wenn keine mehr übrig sind. Zusätzliche Kugeln sammelt ihr nur mit viel Glück, denn hier ist der Erfolg vom Zufall abhängig. Einen Bonusball bekommt ihr, wenn eine eurer Kugeln zufällig in einem Kessel landet. Dieser bewegt sich frei von links nach rechts.

Besonders schön bei Peggle 2 sind die Zeichentrick-Figuren, die eure Spielzüge beobachten. Das Einhorn Bjorn zum Beispiel freut sich über besonders gute Züge und verändert sein Horn in einen erhobenen Daumen, um euch zu loben. Das ist ein lustiges Detail, dass dem Spiel mehr Farbe verleiht.

Fazit: Das Geschicklichkeitsspiel von PopCap Games macht auch als Fortsetzung wieder den gleichen Spaß wie der Vorgänger. Besonders lustig ist der Mehrspieler-Modus.

Mehr Spiele von PopCap Games

8: Killer Instinct

Killer Instinct gehört zu den ersten Prügelspielen für die Xbox One. Während Fighter Within auf die Bewegungserkennung mit Kinect setzt, bleibt Killer Instinct bei der gewohnten Steuerung mit dem Xbox-Pad.

Killer Instinct bringt Prügelspaß auf die Xbox One.Killer Instinct bringt Prügelspaß auf die Xbox One.

Wichtig sind bei Killer Instinct die kombinierten Attacken. Die sogenannten Combos fügen dem Gegner mehr Schaden zu wenn sie besonders lange anhalten. Mit einer Gegenattacke, dem "Combo-Breaker", unterbrecht ihr die Schlagserie eurer Gegner und geht in den Gegenangriff über.

Killer Instinct ist zwar Free 2 Play, aber in der kostenlosen Fassung stehen euch nicht alle Kämpfer zur Auswahl. Für neue Prügelknaben bezahlt ihr mit echtem Geld. Das hemmt den Spielspaß, denn wer will schon immer mit dem gleichen Kämpfer spielen?

Fazit: Killer Instinct ist ein solides Prügelspiel. dass wenig Neues bringt. Es spielt sich durchaus angenehm, allerdings fehlen schnell zusätzliche Charaktere.

Mehr zum Thema Prügelspiele für die Xbox One

Weiter mit: 7: Lego Marvel Super Heroes / 6: Halo - Spartan Assault

Tags: Fantasy  

Kommentare anzeigen

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Für Sonys Shuhei Yoshida ein ?einzigartiges System?

Nintendo Switch: Für Sonys Shuhei Yoshida ein ?einzigartiges System?

Bildquelle: Sony Die für März 2017 angekündigte neue Hybrid-Konsole Nintendo Switch könnte ein wahr (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht