Rückblick auf 2013: 20 interessante Spiele für den PC

(Special)

von Marcus Heckler (28. Dezember 2013)

Das neue Jahr verspricht viele spannende Spiele für den heimischen Rechner. Aber vergesst bei all der Vorfreude nicht diese 20 interessanten Spiele des Jahres 2013.

Viel Spaß beim Streifzug durch 20 interessante Spiele 2013 für den Rechner.Viel Spaß beim Streifzug durch 20 interessante Spiele 2013 für den Rechner.

2013 hat euch viele Spiele für den Rechner beschert. Darunter Online-Spiele wie World of Warplanes und Fortsetzungen bekannter Reihen wie etwa Call of Duty - Ghosts oder Fussball Manager 14. Bei so viel Auswahl ist es nicht einfach, eine Liste mit 20 interessanten Spiele zu erstellen.

Daher gelten folgende Kriterien: Ausschlaggebend für diese Auswahl sind die Bewertungen der Spiele in den Tests, eure Meinungen und die allgemeine Nachfrage nach dem entsprechenden Spiel. Die Liste ist sicher nicht für jeden gleichermaßen vollständig.

Wenn ihr euer Lieblingsspiel 2013 hier nicht findet, schreibt es in den Kommentaren unter dem Artikel. So teilt ihr es mit den anderen Lesern und vervollständigt die Sammlung interessanter Spiele. Jetzt aber viel Vergnügen bei der Lektüre.

20: Sim City

Ihr wolltet schon immer einmal eure eigene Stadt planen? Dann ist Sim City genau das richtige Spiel für euch. Hier schlüpft ihr in die Rolle eine Städteplaners und erschafft eine Metropole aus dem Nichts.

In Sim City baut ihr eure eigene Stadt.In Sim City baut ihr eure eigene Stadt.

Die ersten paar Stunden der Städtebau-Simulation vergehen wie im Flug. In Windeseile planiert ihr Straßen und verbindet sie mit der Autobahn. Die ersten Wohnblocks entstehen und ihr beobachtet die ersten Bewohner, Sims genannt, beim Einzug. Besonders wichtig ist, dass ihr eure Stadt spezialisiert. Wird eure Metropole ein Industriezentrum oder eine Glücksspieloase?

Eure Einwohner teilen euch zwar mit, was ihnen nicht passt. Das wird allerdings nervig, da ihr oft versucht auf Beschwerden einzugehen, die sich im Nachhinein als sinnlos herausstellen. Wenn sich die Sims zum Beispiel über fehlende Geschäfte beklagen, wisst ihr noch lange nicht, wo genau ihr diese bauen sollt, um diesen Mangel auszugleichen.

In eurer virtuellen Stadt gibt es jede Menge zu entdecken. Am Flughafen starten Miniaturflugzeuge, in der Innenstadt ist die Polizei im Einsatz und im Industriegebiet löscht die Feuerwehr einen Brand.

Fazit: Sim City zieht euch in seinen Bann. Die virtuellen Städte schlafen nie und es gibt immer etwas zu entdecken. Verstopfte Straßen, Falschangaben der Einwohner und zu kleine Stadtgrenzen sorgen allerdings für Frust.

Mehr zu Sim City:

Weiter mit: 19: Final Fantasy 14 - A Realm Reborn / 18: Fifa 14

Tags: Fantasy   Science-Fiction   Horror  

Kommentare anzeigen

E3 2017: Drei frische 3DS-Rollenspiele aus dem Hause Atlus

E3 2017: Drei frische 3DS-Rollenspiele aus dem Hause Atlus

Auf der E3 2017 gab es viele große, spektakuläre Ankündigungen. Aber es wäre doch schlimm, wenn (...) mehr

Weitere Artikel

Rocket League: E-Sports-Turniere bald im Fernsehen

Rocket League: E-Sports-Turniere bald im Fernsehen

Rocket League wird bald auf dem US-Fernsehsender NBC Sports übertragen. Nein, dabei handelt es sich nicht um eine (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht