Rückblick auf 2013: 20 interessante Spiele für den PC - 17: Dota 2 / 16: Need for Speed - Rivals

(Special)

17: Dota 2

Mit Dota 2 wird die Modifikation von Warcraft 3 zu einem vollwertigen Spiel. Wie auch in dem Genre-Vorreiter League of Legends tretet ihr mit euren Helden in einer Mehrspieler-Arena an und beweist dort euer Können.

In Dota 2 Kämpft ihr mit euren Helden in einer Online-Arena.In Dota 2 Kämpft ihr mit euren Helden in einer Online-Arena.

Mit der Mehrspielerkarte Defense of the Ancients (abgekürzt: Dota) für Warcraft 3 erblickt ein neues Genre das Licht der Spielewelt. "Multiplayer Online Battle Arena", kurz MOBA steht für Online-Kämpfe in Mehrspieler-Arenen. In Dota 2 wählt ihr einen von über 100 Helden und bekämpft euch in zwei Mannschaften von je fünf Spielern in einer Arena.

Der Einstieg in Dota 2 ist einfach. In einer kleinen Solo-Kampagne macht ihr euch mit den Grundzügen des Spiels vertraut. Ähnlich wie in League of Legends übt ihr in Dota 2 zunächst auch gegen Bots, die in drei Schwierigkeitsgraden ins Feld rücken. Wirklich Spaß machen aber nur die Mehrspieler-Partien. Hier kämpft ihr mit vier weiteren Freunden zusammen gegen fünf menschliche Gegner.

Wenn ihr die ultimative Attacke eures Helden im richtigen Moment entfesselt, bringt Euch das oft einen entscheidenden Vorteil. In einer gut eingespielten Mannschaft stimmt ihr die Spezialfähigkeiten eurer Streiter ab, um noch größeren Schaden auszuteilen.

Fazit: Dota 2 ist ein echter Zeitfresser. Über 100 Helden und Online Turniere sorgen für Abwechslung und fordern eure Reaktionsvermögen.

Mehr zu Dota 2 und MOBAs:

16: Need for Speed - Rivals

In Need for Speed - Rivals liefert ihr euch Rennen im fiktiven Redview County. Mit dem Alldrive-System messen sich insgesamt sechs menschliche Spieler in einem Spiel. Dabei verschwimmen die Grenzen zwischen Solo- und Mehrspieler.

Polizei oder Raser? Need for Speed - Rivals überlässt euch die Wahl.Polizei oder Raser? Need for Speed - Rivals überlässt euch die Wahl.

Ihr habt die Wahl, in Need for Speed - Rivals auf der Seite der Polizei oder in den Rängen der Raser zu spielen. Beide Seiten verfügen über moderne Abwehr- und Abfangtechniken, wie zum Beispiel Schock-Rammbock und elektromagnetischen Puls. In der Rolle der Ordnungshüter ist es eure Aufgabe, Raser aus dem Verkehr zu rammen. Als Raser sammelt ihr Ruhm, indem ihr ein Rennen nach dem anderen fahrt und die Polizei abhängt.

Mit dem Alldrive-System verbindet sich der Einzelspieler-Modus mit den Mehrspieler-Rennen. Während ihr beispielsweise gerade an einer Raser-Herausforderung arbeitet, schaltet sich dank Alldrive ein menschlicher Spieler ein und macht mit seinem Polizeiwagen Jagd auf euch. Wenn euch das zu viel wird, wechselt ihr einfach in den Einzelspieler-Modus.

1 von 41

Harte Asphaltduelle in Need for Speed - Rivals

Fazit: Egal ob Polizei oder Raser: Need for Speed - Rivals sorgt für einen Adrenalin-Stoß am PC. Rivals kombiniert offenes Streckennetz mit brachialen Verfolgungsjagden und nahtloser Online-Anbindung.

Mehr zu Need for Speed - Rivals:

Weiter mit: 15: Payday 2 / 14: Dungeons and Dragons - Neverwinter

Tags: Fantasy   Science-Fiction   Horror  

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht