Rückblick auf 2013: 20 interessante Spiele für den PC - 7: Arma 3 / 6: Splinter Cell - Blacklist

(Special)

7: Arma 3

Arma 3 schickt euch auf die Inseln Altis und Stratis. In taktischen Gefechten greift ihr auf einen reichhaltigen Fuhrpark und ein umfangreiches Waffenarsenal zu.

Inselparadies? Nicht in Arma 3. Denn ihr kämpft auf den Inseln Altis und Stratis.Inselparadies? Nicht in Arma 3. Denn ihr kämpft auf den Inseln Altis und Stratis.

In der nahen Zukunft rücken große Verbände in die Schlacht um die beiden Mittelmeer-Inseln aus. Mit eurem Soldaten helft ihr dabei in spannenden Feuergefechten zu Land, zu Wasser und in der Luft. Wie schon in Arma 2 ist es normal, dass feindliche Treffer realistische Folgen nach sich ziehen. Sinnloses Geballer ist hier fehl am Platz.

Ihr tobt euch auf einem riesigen Areal aus und erkundet in Arma 3 Unterwasser-Landschaften mit Tauchbooten. Die Militär-Simulation zeigt Detailverliebtheit von akkurat modellierten Waffen über eine realitätsnahe Ballistik bis zur präzisen Fahrzeugdarstellung.

Fazit: Die riesige Welt von Arma 3 ist um ein vielfaches größer als die des Vorgängers. Zudem lassen tolle Grafik und das taktische Spielprinzip Spielerherzen höher schlagen.

Mehr zu Arma 3:

6: Splinter Cell - Blacklist

Mit Taktik geht es in Splinter Cell - Blacklist weiter. In der Rolle von Sam Fisher schleicht ihr euch durch spannende Missionen rund um den Globus.

In Splinter Cell - Blacklist erlebt ihr neue Schleichabenteuer.In Splinter Cell - Blacklist erlebt ihr neue Schleichabenteuer.

Im Vergleich zu Splinter Cell - Conviction besinnt sich Blacklist auf die älteren Vorgänger. Der sichtlich gealterte Sam Fisher zerrt endlich wieder bewusstlose oder tote Bösewichter in dunkle Ecken und versteckt sie dort. Darüber hinaus ist die Pistolenmunition begrenzt und geht euch aus, wenn ihr nicht sparsam damit umgeht.

Die Gegner gehen intelligent vor: Sie reagieren auf Geräusche, ausgeschossene Lichter und suchen mit Scheinwerfer-Drohnen nach euch. Außerdem sind sie besonders treffsicher - ein Grund mehr, schleichend vorzugehen. Neben den Hauptmissionen steuert ihr in 14 Nebenaufträgen die Begleiter von Sam Fisher.

Fazit: Blacklist ist eines der besten Spiele der Splinter-Cell-Reihe. Die Geschichte ist etwas zu klischeebehaftet und der Einstieg zieht sich hin. Ansonsten besinnt sich das Spiel auf seine Wurzeln.

Mehr zur Splinter Cell - Blacklist:

Hat dir "Rückblick auf 2013: 20 interessante Spiele für den PC - 7: Arma 3 / 6: Splinter Cell - Blacklist" von Marcus Heckler gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Weiter mit: 5: Crysis 3 / 4: Tomb Raider

Tags: Fantasy   Science-Fiction   Horror  

Kommentare anzeigen

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

Seit Wochen rätseln die Spieler von No Man's Sky, welche Inhalte Hello Games mit dem kommenden Update 1.3 verö (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht