Top 10 - iPhone Folge 026 - Assassin's Creed - Pirates, GTA - San Andreas

(Special)

Assassin's Creed - Pirates

Schluss mit Landausflügen: Denn in Assassin's Creed - Pirates verwandelt ihr euch in einen Freibeuter der Meere, der auf Schleicheinsätze in Städten pfeift.

Dank eigenem Piratenschiff bereist ihr viele malerische Karibikinseln.Dank eigenem Piratenschiff bereist ihr viele malerische Karibikinseln.

Stattdessen macht ihr mit eurem bewaffneten Kutter Jagd auf die Marine oder geht auf Schatzsuche. Per Fingerwisch am Steuerrad bugsiert ihr das eigene Schiff durchs Meer und bestimmt die Geschwindigkeit.

Kommt's zum Kampf, visiert ihr möglichst Schwachstellen des Gegners an, um ihn zu versenken. Im direkten Duell steuert das Schiff automatisch und auf Tastendruck weicht ihr feindlichen Geschossen aus. Die im Vergleich zu Assassin's Creed - Black Flag erheblich vereinfachte Gefechtsmechanik bringt viel Spielspaß. Auch, weil ihr danach Beute einsacken dürft.

Mit genug Rohstoffen und Geld holt ihr euch frische Besatzungsmitglieder, die neue Fähigkeiten verleihen. So verbessert ihr Ladezeiten der Kanonen oder Schiffsmanöver. Wer's eilig hat, der greift auf die taktische Karte zu, die auch die Seewege verkürzt.

Die Karibik bildet aber nicht eine große Welt, sondern unterteilt sich in viele Einzelzonen. Mit genug Rohstoffen reist ihr von einer zur nächsten, um schließlich weitere Schätze und Handelsschiffe zu erbeuten.

spieletipps-Fazit: Gelungene Schiffs-Action mit fesselnder Inszenierung, schicker Optik und stimmiger Piratenatmosphäre.

Grand Theft Auto - San Andreas

Von den kunterbunten 80ern in die bedrohlichen 90er: Vor einem Jahr brachte Rockstar Games die iPhone-Umsetzung des schillernden Action-Erfolgs Grand Theft Auto - Vice City. Nun folgt mit Grand Theft Auto - San Andreas bereits der Nachfolger, der euch geradewegs in Bandenkriege führt.

Auf den Straßen von San Andreas heizt ihr umher und erledigt unliebsame Zeitgenossen.Auf den Straßen von San Andreas heizt ihr umher und erledigt unliebsame Zeitgenossen.

Ein riesiges Spielgebiet mit drei Städten und großer Umgebung samt Wäldern und Wüste liegt euch zu Füßen. Doch um alles freizuschalten, erledigt ihr zunächst fiese Missionen von der Fluchtfahrt bis zum Auftragsmord.

Dank offener Welt stehen auch zahlreiche Vehikel von Autos, Motorrädern und Fahrrädern bis hin zu Booten und Flugzeugen zur Verfügung. Ebenso vergnügt ihr euch bei Freizeitaktivitäten wie Billard, Roulette oder Darts.

Der eigene Held lässt sich zudem mit neuer Frisur, Tätowierung oder Muskelaufbau im Fitnessstudio verschönern.

Einzig negativ fällt die anpassbare aber dennoch überladene Steuerung ins Gewicht. Oft genug vermasselt ihr euch damit Schiessereien und Rasereien. Die Mobil-Umsetzung basiert auf der deutschen PS2-Version. So gibt es nur minimale Schnitte und reichhaltigen Spielinhalt.

1 von 30

Die Straßen von San Andreas

spieletipps-Fazit: Trotz einiger Steuerungsmacken ist San Andreas dank offener Welt, riesigem Umfang und massig Missionen das beste Action-Spektakel für iOS.

Tags: Singleplayer   Herr der Ringe   Fantasy  

Kommentare anzeigen

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht