20 interessante Wii- und Wii U-Spiele 2013 - Need for Speed - Most Wanted und Wii Party U

(Special)

16: Need for Speed - Most Wanted

Wie schon bei Need for Speed - Hot Pursuit drücken die Entwickler von Criterion dem Serienableger Need for Speed - Most Wanted ihren eigenen Stempel auf. Die Burnout-Erbsubstanz ist allgegenwärtig und wenn ihr Burnout Paradise gespielt habt, erlebt ihr viele Déjà-Vus.

Einer der unterhaltsamen Wettbewerbe: Weitester Sprung.Einer der unterhaltsamen Wettbewerbe: Weitester Sprung.

Ohne großes Drumherum wirft euch das Spiel in die fiktive Stadt "Fairhaven" mit dem einzigen Ziel, dort der meistgesuchte Verkehrssünder zu werden. Ihr startet als Schlusslicht einer Top-10 und arbeitet euch hoch zur Spitze der Fahndungsliste. Bis dahin pflastern viele zerschrottete Luxuskarossen und Streifenwagen euren Weg. Klingt doch an sich auch recht vielversprechend.

Für jedes der knapp 50 zur Verfügung stehenden Autos gibt es fünf Herausforderungen, durch die ihr Erfahrungspunkte und Modifikationen für euer Auto freispielt. Danach seid ihr gezwungen, das Fahrzeug zu wechseln, um neue Rennen zu bestreiten und im Spiel voranzukommen.

Egal ob in einem Rennen oder während der freien Fahrt, eure Raserei zieht früher oder später die Aufmerksamkeit der Polizei auf sich. Dann erinnert das Spiel tatsächlich an das Vorbild von 2005 - dank Straßensperren, Nagelbändern und Frontalattacken von SUVs. Auch die Funksprüche sind wieder toll anzuhören.

Fazit: Die schöne Stadtkulisse und spannende Mehrspielerpartien bieten einen tollen Spielplatz für Raser. Der Einzelspielermodus ist dagegen zu eintönig.

Mehr zu Need for Speed - Most Wanted

15: Wii Party U

Wii Party U - das klingt erstmal nach einer etwas penetranten Ankündigung: "Ihr werdet euch vor Spaß nicht retten können! Wir unterhalten euch, ob ihr wollt oder nicht!" Oder so ähnlich.

Die Regeln in diesem Minispiel: Der mit dem vollständigsten Outfit gewinnt.Die Regeln in diesem Minispiel: Der mit dem vollständigsten Outfit gewinnt.

Die Party aus dem Hause Nintendo ist unter Garantie ein ganz anderes Kaliber als Möchtegern-Gaudis wie Game Party - Champions, die nach einem Jahr zusammen mit einem Zehn-Euro-Preisschild im Ramschkarton des Elektronikmarkts landen.

Da stolziert der – dauergrinsende – Partypaule neurotisch quietschend über den Bildschirm, die Miis strahlen euch an wie die Laienspielgruppe der Nervenheilanstalt und selbstverständlich wirbelt das Konfetti durch die Luft. Hinter der bonbonpinken Fassade aber erwartet euch pure Kreativität, verpackt in ein Sammelsurium fast genialer Spielkonzepte.

Wenn ihr euch mit Freunden daran versucht, kommt ihr schnell zu der Überzeugung, mit Wii Party U das ultimative Stimmungs-Aufputschmittel ergattert zu haben. Kurzweiliger, lustiger und abwechslungsreicher scheint es kaum möglich, eure Freizeit in der Gruppe zu verbringen.

Fazit: Wii Party U hebt sich durch raffinierte Konzepte von der Masse ab. Der Star der Party ist das Gamepad, das endlich zeigt, was in ihm steckt.

Mehr zu Wii Party U

Weiter mit: Sonic - Lost World und Assassin's Creed 4 - Black Flag

Tags: Fantasy  

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht