GTA 5: Das Spiel des Jahres 2013 - Seite 5

(Special)

GTA Online und die Start-Misere

Es gibt viele Gründe, wegen denen GTA 5 zurecht als Spiel des Jahres 2013 bezeichnet werden kann. Doch in einem Aspekt ist Rockstar voll auf die Schnauze und anschließend sogar noch eine Treppe hinuntergefallen. Die Rede ist vom Mehrspielermodus GTA Online.

Der Mehrspielermodus geht rund einen Monat nach der Veröffentlichung von GTA 5 an den Start. Die Verantwortlichen haben den Andrang auf die Server für GTA Online offensichtlich unterschätzt. Kaum öffnen sich die Online-Portale, hängen die meisten Spieler in den Wolken. Wortwörtlich, denn unzählige Spieler bekommen auf die sogenannten Cloud-Server („Cloud“ = „Wolke“) keinen Zugang und können tagelang nicht an GTA Online teilnehmen.

Dies ist jedoch erst der Anfang einer ganzen Reihe von Pannen. Kaum ist eine gewisse Server-Stabilität erreicht, berichten Spieler von Autos, virtuellen Geld-Beträgen oder Charakteren in GTA Online, die kurzerhand verschwinden. Rockstar bemüht sich darum Herr der Lage zu werden. Doch mit jeder neuen Aktualisierung scheinen weitere Fehler das Spielvergnügen zu trüben.

500.000 GTA-Dollar werden den Spielern als Entschädigung für die Probleme in GTA Online gutgeschrieben. Und nicht nur das: Auch das „Beach Bum Update“ wird als Wiedergutmachung kostenlos veröffentlicht. So manchem Spieler ist das jedoch nicht genug.

Zwar wurde vor Kurzem endlich der sogenannte „Content Editor“ zur Verfügung gestellt, mit dem ihr eigene Inhalte in GTA Online erstellen könnt. Dennoch fehlen immer noch Kern-Elemente, wie die gemeinsamen Banküberfälle. Vor allem Letztere könnten GTA Online 2014 aber noch einen unerwarteten Aufschwung bescheren.

1 von 105

Von GTA bis GTA 5 - Grand Theft Auto im Wandel der Zeit

Fakt ist: Es steckt viel Potenzial in GTA Online. Und auch wenn Rockstar immer wieder mit neuen Problemen zu kämpfen hat (neuerdings überweisen Hacker Unsummen an GTA-Dollar), werden die Verantwortlichen ihr Bestes geben, um auch ein grandioses Online-Abenteuer zu ermöglichen.

Fazit:

GTA 5 ist das Spiel des Jahres 2013, daran besteht kaum ein Zweifel. Kein anderes Spiel hat dieses Jahr für ähnlich viel Furore gesorgt und durch die Bank weg ähnlich hohe Top-Wertungen erhalten.

Das bedeutet jedoch nicht, dass GTA 5 das perfekte Spiel ist: Angesichts der erstklassigen Kampagne ist der von Fehlern überschattete Start des Online-Modus umso enttäuschender. Dennoch merkt ihr GTA 5 an, dass Rockstar während der jahrelangen Entwicklung viel Liebe in die Kampagne gesteckt hat. Bleibt nur zu hoffen, dass auch GTA Online bald eine ähnliche Qualität erreicht.

Kommentare anzeigen

Aktuelle Arbeitsplatz-Simulatoren: Das machen sie besser als die Realität

Aktuelle Arbeitsplatz-Simulatoren: Das machen sie besser als die Realität

Irgendwann musste der Zeitpunkt kommmen, an dem Spiele das Leben fast wahrheitsgetreu abbilden, oder ihm sogar einen (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Zur Nintendo Switch gibt es seit wenigen Tagen zahlreiche Infos: Erscheinungstermin, Preis und Spiele sind bekannt gege (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Battlecrew - Space Pirates
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht