20 interessante Android-Spiele 2013 - Anomaly 2, Final Fantasy 5

(Special)

Platz 12: Anomaly 2

Nichts Neues an der Front, denn auch in Anomaly 2 rückt ihr mit eurem Militärkonvoi hinter feindliche Linien vor. Statt Turmverteidigung lautet das Motto Turmangriff.

Eure Einheiten nehmen auf ihrem Pfad stationäre Gegner selbsttätig unter Beschuss.Eure Einheiten nehmen auf ihrem Pfad stationäre Gegner selbsttätig unter Beschuss.

Auf euren Wegen greifen euch stationäre Geschütze an, die ihr mit euren mobilen Trupps schnellstens ausschaltet. Ihr fahrt und ballert dabei automatisch, ihr kümmert euch nur um die Navigation durch die verschachtelten Areale. Denn mit dem richtig gewählten Pfad umgeht ihr fiese Bauten.

Neu: Eure selbst zusammengestellten Panzertrupps können sich jederzeit zu Kampfrobotern transformieren. Dann besitzen sie mehr Feuerkraft, aber auch weniger Reichweite. Im laufenden Spiel erwerbt ihr zudem Aufrüstungen, legt Köder aus, bestimmt die Formation oder heilt eure Einheiten.

Im Mehrspieler-Modus übernimmt ein Spieler die Rolle des Angreifers, der andere dagegen stellt Geschütztürme auf.

Grafisch protzt auch die neue Anomaly-Episode mit schick beleuchteter Umgebung und massig Explosionseffekten.

spieletipps-Fazit: Teil 2 der brachialen Taktik-Action bringt kaum Neuerungen, erfreut aber mit individuellem Kampftrupp in opulenter Optik.

Mehr zu Anomaly 2

Platz 11: Final Fantasy 5

Final Fantasy 5 von 1992 versetzt euch in die Rolle des Helden Bartz, der sich mit seinen Weggefährten Lenna, Galuf und Faris aufmacht, die vier Elementar-Kristalle zu retten. Denn sonst bricht das Siegel, das den Oberfiesling Exdeath bannt. Doch es kommt ganz anders ...

Eure Mitstreiter ergreifen ähnlich wie in Teil 3 verschiedene Berufe.Eure Mitstreiter ergreifen ähnlich wie in Teil 3 verschiedene Berufe.

Serientypisch erkundet ihr zahlreiche Orte, Dörfer und Kerker, die durch eine umfangreiche Weltkarte verbunden sind. Ebenso altbekannt sind die massig auftretenden Rundenkämpfe, in denen ihr Schwerthiebe und Magie austeilt.

Das Novum in Teil 5: Eure Recken ergreifen verschiedene Berufe, die sie zusammen mit ihren speziellen Fähigkeiten zu einmaligen Kämpfern machen. Serienkenner freuen sich zudem, dass die Android-Variante auf der erweiterten Gameboy-Fassung mit mehr Berufen und neuem Tempel basiert.

Anders als der vierte Teil mit seiner rudimentären 3D-Optik liefert Square diesmal eine angepasste und durchweg stimmige Pixelgrafik. Mit Ausnahme der hübschen Charakterporträits, die so gar nicht zum Aussehen des restlichen Spiels passen. Auch die Spielgeschichte kann nicht mit anderen Serien-Höhepunkten mithalten.

spieletipps-Fazit: Komplexer und vielschichtiger als der Vorgänger: Final Fantasy 5 ist trotz hohem Preis ein Pflichtspiel für Rollenspielkenner.

Mehr zu Final Fantasy 5

Weiter mit: Assassin's Creed - Pirates, Pflanzen gegen Zombies 2

Tags: Fantasy   Science-Fiction   Horror  

Kommentare anzeigen

Nintendo: Vergangenheit ist Zukunft

Nintendo: Vergangenheit ist Zukunft

Im Frankfurter Europa-Hauptquartier von Nintendo fand kürzlich eine Nachfolgeveranstaltung zur E3 2017 statt. (...) mehr

Weitere Artikel

Destiny 2: Belohnungen für Spieler des ersten Teils bekanntgegeben

Destiny 2: Belohnungen für Spieler des ersten Teils bekanntgegeben

Wer in Destiny alles erlebt hat und im September den Sprung zu Destiny 2 wagt, wird von Bungie entsprechend belohnt. In (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht