Die 25 schlimmsten Arbeitsplatz-Simulatoren 2013 - Platz 4: Zirkus-Simulator 2013, Platz 3: Showcar Simulator - German Lowriders

(Special)

Platz 4: Zirkus-Simulator 2013

Der Zirkus-Simulator 2013 lehnt sich an klassische Wirtschaftsimulationen wie Theme Park an, versagt dabei jedoch kläglich.

Die Grafik sieht nicht aus, als ob sie aus dem Jahre 2013 stammt.Die Grafik sieht nicht aus, als ob sie aus dem Jahre 2013 stammt.

Der Zirkus-Simulator ist wirklich kein Augenschmaus.Für das Jahr 2013 ist die Grafik eigentlich nur katastrophal zu nennen. Genauso katastrophal wie die deutsche Lokalisierung. Da scheint der Google-Übersetzer volle Arbeit geleistet zu haben. Sätze wie: "Lassen wir das jetzt machen," treiben einem die Tränen in die Augen.

Spielerisch versucht der Zirkus-Simulator wenigstens etwas zu reißen. Ähnlich wie in anderen Simulationen legt ihr die Preise fest und sorgt für neue Attraktionen. Zu den Vorstellungen erscheinen dann eine Menge Polygon-Menschen, die ihr nicht lange anschauen wollt. Wenigstens existiert unter der ganzen Simulation ein Spiel, das einige, die hart im Nehmen sind, vielleicht sogar für ein paar Stunden amüsieren könnte.

Fazit: Der Zirkus-Simulator 2013 unterhält euch vielleicht, wenn ihr nicht zu viele Ansprüche besitzt.

Platz 3: Showcar Simulator - German Lowriders

Wer kein Geld besitzt, um sein eigenes Auto aufzumotzen, steckt sein Taschengeld in den Showcar Simulator - German Lowriders. In dem Spiel bekommt ihr zu sehen, wie aus Autos teure hüpfende Autos entstehen. Showcar Simulator - German Lowriders ist die deutsche Version des Spiels "American Lowriders".

Mit dem verdienten Geld kauft ihr euch neue Teile für euren "Lowrider".Mit dem verdienten Geld kauft ihr euch neue Teile für euren "Lowrider".

Da das Spiel auf Lizenzen verzichtet, sucht ihr euch am Anfang des Spiels ein Auto aus zwölf Fantasiegefährten aus. In der Garage schraubt ihr dann an eurem neuen Wagen herum, bis er euch gefällt oder ihr kein Geld mehr habt. Neuer Lack und neue Felgen sind nicht billig.

Geld erwirtschaftet ihr euch durch Rennen. Vor dem Rasen setzt ihr einfach euer Geld auf das Rennen und kassiert mit ein wenig Glück danach ab.

Die Rennen besitzen null Anspruch. Bis auf Gasgeben und Lenken läuft alles automatisch ab. Im weiteren Verlauf schaltet ihr neue Spielmodi frei. So hüpft ihr mit eurem Wage vor Publikum herum oder versucht, lange Sprünge zu meistern.

Fazit: Showcar Simulator ist auch für Autonarren nur begrenzt empfehlenswert. Zu viel macht das Spiel falsch.

Weiter mit: Platz 2: Kegel Simulator 2013, Platz 1: Robot Vacuum Simulator 2013

Tags: Fun  

Kommentare anzeigen

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht