Die 25 schlimmsten Arbeitsplatz-Simulatoren 2013 - Platz 20: Stadtbahn-Simulator Düsseldorf, Platz 19: Flughafen Simulator 2014

(Special)

Platz 20: Stadtbahn-Simulator Düsseldorf

Wer wollte nicht schon immer mal eine Stadtbahn in Düsseldorf fahren? Der Stadtbahn-Simulator Düsseldorf erfüllt nun euren lang gehegten Traum. Doch zuckelt ihr mit der Stadtbahn nicht durch ganz Düsseldorf. Nur die Linie U78 steht euch zur Verfügung.

Hier seht ihr die Düsseldorfer Stadtbahn in all ihrer Pracht.Hier seht ihr die Düsseldorfer Stadtbahn in all ihrer Pracht.

Die Linie U78 hat es aber dafür in sich. Der actionreiche Alltag eines Düsseldorfer-Stadtbahnfahrers der Linie U78 schreit gerade danach, dass ein Entwickler ihn in ein Spiel bannt. Die Strecke zwischen Esprit Arena/Messe Nord und dem Düsseldorfer Hauptbahnhof ist spannender, als einem Eichhörnchen beim Knabbern einer Nuss zuzusehen.

Jeder Hebel in eurer Stadtbahn stellt irgendetwas anderes geheimnisvolles mit eurem Gefährt an. In klassischer Manier versucht ihr euch durch die Hebel und Knöpfe zu werkeln und probiert jeden aus, bis ihr herausfindet, welcher Knopf für was zuständig ist. Es gibt zwar eine Einführung, die hilft aber nur bedingt.

Besonders ausgefuchst ist die "Freie Fahrt" in der ihr euch nicht mal mehr um einen Fahrplan kümmern braucht und einfach ohne Sinn und Zweck herumfahrt: immer wieder von Esprit Arena/Messe Nord zum Hauptbahnhof und zurück.

Fazit: Die Fahrerkabine der Stadtbahn ist realitätsnah simuliert. Baut ihr in Düsseldorf Unfälle gibt es zumindest keinen Blechschaden. Die Stadtbahn und die Autos fahren einfach weiter.

Platz 19: Flughafen Simulator 2014

Im Grunde ist der Flughafen Simulator 2014 ein Fahr-Simulator. Denn die meiste Zeit verbringt ihr hinter dem Steuer der Fahrzeuge, die ein Flughafen so benötigt.

Ein leerer Flughafen ist ein guter Flughafen.Ein leerer Flughafen ist ein guter Flughafen.

Eure Aufgabe im Spiel ist es, den Flughafen weitestgehend zu automatisieren. Dafür braucht ihr jedoch Geld, das ihr nur bekommt, wenn ihr Flugzeuge abfertigt. Anfangs macht ihr dies also alles per Hand. Das heißt, ihr steuert die Fluggastbrücke zum Andocken, fahrt die Gangway heran, entladet und befördert Fracht und so weiter.

Fahrt ihr nicht erade einen Tankwagen, sollt ihr mit einem Reinigungswagen herumfahren. Sitzt ihr nicht im Stuhl eines Reinigungswagens, fahrt ihr mit einem sogeannten Catering-Truck zum Flugzeug und sorgt für ausreichend Verpflegung.

Dabei kommt es mitunter zu absonderlichen Situationen. Zum Beispiel, wenn zwei Flugzeuge bereitstehen und in einer bestimmten Zeit aufgetankt werden sollen. Dann habt ihr nämlich nicht die Möglichkeit, mit einem Tankwagen zum ersten Flieger zu fahren und ihn zu betanken und in dieser Zeit einen zweiten Tankwagen zum zweiten Flugzeug zu fahren. Nein, während ihr den ersten Flieger betankt bleibt die Zeit stehen - wie im echten Leben.

Fazit: Grafisch haut der Flughafen Simulator 2014 niemanden vom Hocker, wer aber schon immer mal mit allen möglichen Fahrzeugen, die es so auf einem Flughafen gibt, rumkutschieren wollte, ist hier genau richtig.

Weiter mit: Platz 18: Mars-Simulator, Platz 17: Rettungsdienst-Simulator 2014

Tags: Fun  

Kommentare anzeigen

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht