Test Harry Potter und der Gefangene von Askaban

von Gerd Schüle (01. Oktober 2004)

Neuer Harry Potter Film - neues Harry Potter Spiel. Genau richtig zum dritten Semesterbeginn in Hogwarts hat sich EA die passende Softwareumsetzung nicht entgehen lassen und ein für alle Altersklassen zugängliches Spiel zum Filmstart von "Der Gefangene von Askaban" auf den Markt gebracht.

Die drei FreundeDie drei Freunde

Die Bedrohung

Sirius Black, der Gefangene von Askaban ist ausgebrochen. Durch seine Schuld und seinen Verrat kamen Harrys Eltern einst ums Leben. Nun trachtet er danach auch Harry kalt zu stellen. Doch Ron und Hermine sehen nicht tatenlos zu und helfen Harry dabei diese heikle Situation zu überstehen Gemeinsam gelingt es ihnen dem gefährlichen Sirius Black zu entkommen. Alle drei sind junge Zauberschüler die schon sehr lange gute und unzertrennliche Freunde. Gerade erst sind sie auf Hogwarts, einer sehr berühmten Schule für junge Zauberlehrlinge angekommen. Bereits im Zug, der sie jedes Jahr nach den Ferien zurück nach Hogwarts bringt, wurden sie von den Dementoren, den Wächtern von Askaban, bedroht. Da sie aber selbst in Hogwarts nicht Sicher sind beschließen sie den Gefangenen von Askaban, der für sie eine große Bedrohung darstellt, wieder zurück in sein Gefängnis zu bringen. Trotzdem müssen die drei nebenbei auch noch den Unterricht besuchen und ihre schulischen Leistungen verbessern. Damit sie diese Aufgabe bewältigen können, brauchen sie deine Hilfe.

Im ZugIm Zug

Teamwork ist angesagt

"Harry Potter - Der Gefangene von Askaban" ist ein typisches Action-Adventure in dem du viel durch die Gegend läufst und schleichst. Zwischendrin hast du kleine Rätsel und vor allem zahlreiche Kämpfe zu bewältigen. Dabei schlüpfst du in die Rolle des berühmten Zauberlehrlings Harry Potter. Doch im Gegensatz zu den anderen Harry Potter Spielen darfst du diesmal nicht nur die Hauptfigur Harry steuern, sondern auch seine beiden allerbesten Freunde Ron und Hermine. Natürlich kannst du nie alle drei auf einmal steuern. Auf Tastendruck wechselst du die Personen. Das ist ein wichtiger Bestandteil des Spiels, denn alle drei haben unterschiedliche Fähigkeiten, die alle im Lauf des Spiels gebraucht werden, um die zahlreichen Aufgaben zu meistern. Während Ron ein Spezialist darin ist versteckte Geheimeingänge zu öffnen kann Harry elegant über Spalten springen, wenn sie nicht zu große sind. Außerdem klettert er wie ein Affe an Seilen hoch und für die zierliche Hermine ist es kein Problem durch enge Spalten oder Ritzen zu kriechen. Nur wer diese Fähigkeiten geschickt ausnützt löst einigen der Rätsel bei denen Teamwork angesagt ist.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Alle Meinungen

HP - Askaban (Übersicht)