10 ungewöhnliche Indie-Spiele 2014

(Special)

von Marcus Heckler (11. Januar 2014)

2014 wartet ein ganzer Schwung Indie-Spiele mit kreativen Spielideen auf euch. Diese zehn Spiele gehören zu den besonders ungewöhnlichen Ankündigungen für das laufende Jahr.

Indie-Spiele 2014: Zehn ungewöhnliche Spielideen für euch im Überblick.Indie-Spiele 2014: Zehn ungewöhnliche Spielideen für euch im Überblick.

Indie-Spiele sind längst keine Nebenerscheinung mehr in der Spielewelt. Sie bilden vielmehr eine kreative Alternative zu Spielen großer Entwickler, die oft nur auf die nächste Fortsetzung ihrer Verkaufsschlager setzen. Sicher ist dabei nicht jedes Indie-Spiel vollgepackt mit bahnbrechenden Ideen.

Von Zeit zu Zeit erscheinen allerdings Spiele, die mit ihren kreativen Ansätzen sogar die ganz Großen in der Branche in den Schatten stellen. Minecraft gehört dabei sicher zu den erfolgreichsten Vertretern. Aber auch 2013 erscheinen unterhaltsame Spiele wie Hotline Miami oder Terraria. Ein Blick in die virtuelle Kristallkugel gewährt Ausblicke auf zehn ungewöhnliche Indie-Spiele.

1 von 30

10 ungewöhnliche Indie-Spiele 2014

Die hier vorgestellten Spiele stellen keine Bestenliste der außergewöhnlichen Indie-Spiele dar. Es ist vielmehr eine Auswahl an ausgefallenen Spielideen oder Themen, die 2014 auf euch warten. Wenn euch ein Spiel fehlt, dass zu diesem Thema passt, schreibt einen Kommentar unter diesen Artikel. So erweitert ihr die Liste interessanter Spiele und teilt sie mit den anderen Lesern. Doch jetzt erst einmal viel Vergnügen beim Stöbern durch diese zehn ungewöhnlichen Vertreter der Gattung: Indie-Spiele.

Nummer 1: Always Sometimes Monsters (PC)

Always Sometimes Monsters stellt euch vor schwierige Entscheidungen und deren Konsequenzen. Das 2D-Rollenspiel schickt euch auf eine Reise in die Abgründe der modernen Gesellschaft.

Always Sometimes Monsters ist ein Spiel, das sich über Moral hinwegsetzt.Always Sometimes Monsters ist ein Spiel, das sich über Moral hinwegsetzt.

In einer kurzen Einführung wählt ihr euren Charakter und begleitet ihn auf seinem Lebensweg. Und dieser ist nicht leicht. Denn bald nach Beginn des Spiels verliert euer Held seine Wohnung. Noch dazu verlässt ihn seine große Liebe. Solche Schicksalsschläge sind in diesem Spiel keine Seltenheit.

Ihr bestimmt die Geschichte mit und am Ende liegt es an euch, welchen Weg euer Charakter einschlägt. Mit den Entscheidungen, die ihr für euren Pixelhelden trefft, verändert ihr nämlich den Spielverlauf. Spielt ihr beispielsweise bei einem Straßenüberfall den Helden und riskiert das Leben einer Freundin? Oder hört ihr darauf, was der Fremde, der sie mit der Waffe bedroht, zu sagen hat?

Fazit: Always Sometimes Monsters ist aufgrund der Geschichte und der verwendeten Sprache kein Spiel für jüngere Semester. Für alle anderen Spieler verspricht das Indie-Spiel eine abgründige Geschichte, deren Ausgang ihr mitbestimmt.

Weiter mit: Nummer 2: Tangiers / Nummer 3: Soundself / Nummer 4: Riot

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht