Test Dr. Luigi : Nicht nur Pac-Man steht auf Pillen

von Thomas Nickel (17. Januar 2014)

Das "Jahr des Luigi" war eigentlich 2013, aber auch nach der Jahreswende gönnt Nintendo Marios grün gewandetem Bruder einen Auftritt. Und zwar in Dr. Luigi.

Keine Lust auf Pillenjagd alleine? Online findet ihr motivierte Gegner.Keine Lust auf Pillenjagd alleine? Online findet ihr motivierte Gegner.

In den späten 80ern fesselt Tetris eine ganze Generation von Spielern an Game Boy, NES und Heimcomputer und für kurze Zeit ist das Klötzchen-fallen-in-Zylinder-Genre enorm gefragt. Logisch, dass damals Nintendo mit den hauseigenen Charakteren auch ein Stück vom Kuchen abschneiden wollte: Sogar Maskottchen Mario selbst wurde durchs Medizinstudium geprügelt und durfte sich dann in Dr. Mario als nebenberuflicher Pillendreher versuchen.

Bruderherz Luigi hatte damals wieder mal das Nachsehen. Inzwischen ist Luigi 30 Jahre alt und getreu dem Motto "besser spät als nie" darf Marios schlacksiger Bruder nun endlich auch ran: Im Download-Spiel Dr. Luigi für Wii U schlüpft er in den weißen Arztkittel und rückt lästigem Virenpack mit bunten Pillen zu Leibe.

1 von 15

Ein kurzer Blick auf Dr. Luigi

Dabei verlässt sich Luigi aber nicht nur auf seinen guten Namen, er bringt auch einen neuen Spielmodus mit in die virtuelle Praxis.

Retro-Rheuma

Die wichtigste Nachricht für Freunde von Nintendos Pillendreherei: Auch wenn Mario für seinen Bruder das Rampenlicht räumt, können sich Veteranen auf das komplette Originalspiel stürzen. Das bietet jetzt hochauflösende Pillen und Viren, erfreut mit tollen Neu-Arrangements der kultigen Musikstücke und ist fordernd wie eh und je - wenn sich die Viren erst einmal im Reagenzglas stapeln, entscheidet ein Fehler bereits zwischen Sieg und Niederlage.

Wie schon im Original 1990 gilt es, Pillen in den entsprechenden Farben auf, unter oder neben die jeweiligen Viren zu setzen. Ist eine Viererkette gebildet, verschwindet diese, und der gleichfarbige Virus gleich mit. Wer ordentlich Ketten baut, freut sich über mehr Punkte und piesackt seinen Gegner im On- oder Offline-Modus ordentlich. So flott wie Tetris oder Segas Puyo Pop Fever ist Dr. Mario zwar nicht, Spaß macht die Pillenschlacht dennoch.

Weiter mit:

Inhalt

Tags: Retro   Singleplayer   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

Das Ende von Scalebound kam für viele überraschend. Ist aber auch nichts wirklich Neues. Obwohl (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Nioh: Am Wochenende zum letzten Mal testen

Nioh: Am Wochenende zum letzten Mal testen

Am Wochenende habt ihr die letzte Gelegenheit Nioh kostenfrei auf der PlayStation 4 zu testen, bevor das Spiel dann auc (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dr. Luigi (Übersicht)